CHIP – Heft Ausgabe 08/2013 ab jetzt im Kiosk

Ab sofort im CHIP Kiosk erhältlich – die neue CHIP 08/13 mit Heft-DVD.

CHIP - Heft Ausgabe 08/2013 ab jetzt im Kiosk

Offizielle Beschreibung dieser Ausgabe

Jetzt neu im CHIP Kiosk: CHIP mit 3 DVDs 08/13! Die Highlights dieser Ausgabe: PC entrümpeln, entgiften, entfesseln – So geht’s: Alter Rechner schnell wie am ersten Tag. PLUS: Nie mehr Angst vor heiklen Surfspuren! DSL-Bremse? Nein danke! Geniale Tipps: So surfen Sie immer mit Maximal-Tempo! Im Festnetz und mobil – mit PC, Tablet und Smartphone. So sicher ist Ihr Geld: 15 Online-Banken im Profi-Test. Super-Speicher mit USB 3.0 – riesig und schnell: SSDs und Sticks im Test. Gigabit WLAN: Alle Router und Adapter für 802.11ac im Test. Mit 3 DVDs im Heft!

Fazit 

Das große Thema dieser Ausgabe ist ja das PC entrümpeln. Ein Thema, bei dem ich immer geteilter Meinung bin, denn die Zeitschriften empfehlen da leider oft die falschen Programme. Okay, falsche Programme gibt es kaum, es gibt nur die, die nervig sind, weil sie entweder Werbung mitinstallieren oder letztendlich doch etwas kosten und mit Anzeigen oder Toolbars nerven. So ist das oft bei Ashampoo Software, die kostenlos ist und hier in vielen Versionen platz auf der DVD findet. Meine Empfehlung: Diese Software einfach ignorieren und lieber auch bei Chip in den Top-Listen nach entsprechend guter Software suchen und downloaden, wobei positiv bemerkt, die meisten auch auf der DVD vorhanden sind, was zb. im Cleaning-Bereich der CCleaner ist. Aber auch ansonsten ist alles Wichtige und gute vorhanden + eben dieser komischen Ashampoo Software.

Ansonsten fand ich gerade für Anfänger die Artikel über die DSL-Bremse nicht schlecht, dort wird in vielen Schritten erklärt wie man sich das Internet, das Surfen auf Webseiten etwas verschnellern kann. Natürlich wird sein eigenes DSL nicht schneller, nur die Methode Dinge aus dem Netz zu verarbeiten ändert sich. Wichtig auch der Artikel „Liest Obama ihre Mails“ der ja durch die Diskussionen gerade in den Medien sehr wichtig ist, da sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden, wie wichtig man im Netz ist. 

Hier kann CHIP bequem online bestellt, abonniert oder heruntergeladen werden