Unnützes Wissen München: 711 erstaunliche Fakten | Buch

Unnützes Wissen München: 711 erstaunliche Fakten ist ein Buch von Mirela Stanly und André Stanly.

Unnützes Wissen München: 711 erstaunliche Fakten | Buch

Unnützes Wissen München: Offizielle Beschreibung

Dieses Buch versammelt 711-mal Kurioses über München: Welche Körbchengröße hat die Bavaria? Wie viel kostet es, mit dem Taxi durch das gesamte Münchner Straßennetz zu fahren? Wer ist der berühmte Vater von DJ Munich? Welche Spuren hinterließen Frankensteins Monster und Graf Dracula in München? Von historisch bis gegenwärtig, von statistisch bis individuell hier findet sich alles, was den „Unnützes Wissen“- 
Faktor hat. Entdecken Sie München von seiner amüsant-verblüffenden Seite und lassen Sie selbst eingefleischte Münchner vor Staunen blass aussehen.

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ist dieses Buch nur etwas für Menschen, die aus München bzw. Bayern kommen? Das war so mein erster Gedanke, aber dem ist nicht so. München ist eine Weltstadt und daher interessant auch für nicht Bayern. Ich bin sogar Norddeutscher und fand die Fakten wirklich interessant und stellenweise sehr witzig. Gut, eine kleine Verbindung habe ich zu München, ich hatte vor etlichen Jahren, kurz nach der Steinzeit, eine Freundin in München und war dort öfter in der Stadt, von daher möchte ich sagen, dass ich mich ein wenig dort auskenne und mit vielen Fakten, was anfangen konnte. Die Fakten, um die es hier geht, sind wie gesagt, stellenweise witzig, stellenweise interessant und manche sind auch völlig blödsinnig. Aber ein Wissen wie „wusstest du, dass noch 2500 Bomben im Münchener Boden liegen“ ist dann doch eher interessant. 2500 Bomben aus dem Krieg, da wird man sich bewusst, wie viele Bomben auf Deutschland geworfen wurden, wenn immer noch etwa 2500 alleine in München im Boden liegen. 

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„München ist eine Weltstadt und daher interessant“

Unnützes Wissen München -günstig kaufen