Großes 80er Zeichentrickserienpaket auf Blu-ray | Gewinnspiel

In Zusammenarbeit mit KSM verlosen wir ein großes 80er Zeichentrickserienpaket auf Blu-ray bestehend aus den Serien: Adventures of the Galaxy RangersBravestarr und Defenders of the Earth.

Großes 80er Zeichentrickserienpaket auf Blu-ray | Gewinnspiel

Adventures of the Galaxy Rangers

Der Wilde Westen im Jahr 2086. Er ist überall und er ist vor allem nicht mehr auf der Erde angesiedelt. Inzwischen gibt es den Hyperantrieb, der das Reisen durch den Weltraum ermöglicht hat. Die Menschheit ist zu fernen Galaxien aufgebrochen und hat sie besiedelt. Doch natürlich sind sie nicht allein, denn auch dort gibt es Freund und Feind. Um Ordnung zu halten und die Erde und ihre Verbündeten zu schützen, hat sich die BETA gegründet. Diese Behörde für Extra-Terrestrische Angelegenheiten unterhält eine spezielle Einsatztruppe. Und wenn es mal brenzlig wird, sind die Galaxy Rangers prompt zur Stelle. Als Sheriffs im Weltraum müssen sie natürlich etwas mehr zu bieten haben als einen rauchenden Colt. Deshalb sind die Rangers dank ihrer Bioimplantate mit Superkräften ausgestattet. Eine Berührung des Rangersterns und schon kann es losgehen. Das sorgt für ein langes Leben im All. Allen voran reitet Captain Zacharias Foxx von einem Einsatz zum nächsten. Sein Stern verleiht ihm erstaunliche körperliche Fähigkeiten. Besonders sein Energiestrahl ist bei Weltraumbanditen gefürchtet. An seiner Seite kämpft eine künstliche Lebensform namens Shane Gooseman, der sich selbst heilen und in alle möglichen Lebewesen verwandeln kann. Der Computerspezialist der Truppe ist Doc Hartfort. Seine Fähigkeiten machen ihn zu einem Programmier-Genie. Wesentlich abgehobener wirkt dagegen Nico. Die junge Frau kann nämlich schweben und hat auch sonst scheinbar übernatürliche Kräfte, die ihre dank verstärkter mentaler Fähigkeiten sehr zu Nutze kommen. Zu der Gruppe gehören auch zwei echte Außerirdische. Der eine ist Zozo vom Planeten Kirwin und der andere Waldo, eine Androianer. Die wichtigsten Verbündeten der Galaxy Rangers sind allerdings die Cybersteeds, ihre Roboterpferde. Schon aus manch brenzliger Situation konnten sich unsere Freunde nur befreien, weil die schlauen Helfer mit Infrarot, Radar und Nachtsichtgerät stets ein wachsames Auge auf ihre Reiter haben. Denn schließlich lauert eine Unzahl von Bösewichten nur darauf, die Erde zu unterwerfen oder zumindest ihre Kolonien zu überrennen. Allen voran ist da die Kronenkönigin. Ihr Ziel ist es, endlich hinter das Geheimnis des Hyperantriebs zu kommen. Gemeinsam mit ihrem Heer und noch manch anderem Bösewicht hält sie die Galaxy Rangers auf Trab. Von 1986 bis 1989 waren die Galaxy Rangers eine der Erfolgsserien. Nach der Idee von Robert Mandell (Starla und die Kristallretter, Der König und ich) wurden sie von der Produktionsfirma TMS Entertainment realisiert. Dahinter verbirgt sich die weltbekannte Tokyo Movie Shinsa Gruppe, die bis heute für die weltweit bekanntesten Zeichentrick-Serien verantwortlich ist, von den Mumins über Mila Superstar , Regina Regenbogen bis zu den Teenage Mutant Ninja Turtles . Bei den Galaxy Rangers handelt es sich um eine der selteneren Zusammenarbeiten mit dem Ausland, in diesem Fall Amerika. Die Serie wurde nicht zuletzt dadurch ein großer Erfolg, weil der in den 80er Jahren herrschende Trend zur Wiederbelebung des Western-Genres gezielt aufgegriffen wurde. So ähneln viele Landschaften, Gebäude und auch die Bekleidung der Figuren den vertrauten Wildwest- Schemen. Eine Freude für jeden Zuschauer, der beides zu schätzen weiß: Unterhaltsame Science Fiktion mit einem Schuss bodenständiger Western-Tradition. Schließlich kann man auch auf dem Mars ziemlich viel Staub aufwirbeln… Jetzt endlich alle Folgen auf einer Scheibe – kein lästiges Wechseln von DVD´s mehr!

Bravestarr

Alle 65 Folgen plus Pilotfilm, insgesamt ca. 25 Stunden Laufzeit, und das auch noch in verbesserter Bildqualität, all das bietet diese Komplettbox von Marshall Bravestarr! In einer fernen Zeit – in einem fernen Raum. Der Planet Neu Texas – ein Freiheitstraum. Das Land freier Menschen – so könnte es sein, doch mischte sich immer auch Böses mit ein. Ein Mann des Gesetzes kam irgendwo her, er hatte die Kraft wie ein Wolf und ein Bär. Beschützer der Schwachen, er trotzt jeder Gefahr, der Hüter des Rechts: Marshall Bravestarr. So beginnt ein jedes Abenteuer des furchtlosen Comic-Serienhelden Bravestarr. Ausgestattet mit tierischen Superkräften (Kraft des Bären, Augen des Falken, Ohren des Wolfs, Schnelligkeit des Pumas) sorgt er im 23. Jahrhundert auf dem sagenhaften Planeten Neu Texas als Gesetzeshüter für Recht und Ordnung. Neu Texas ist die futuristische Ausgabe eines klassischen Western-Szenarios: Zwischen Banken, Saloons, indianischen Ureinwohnern und Geisterstädten beschützt Marshall Bravestarr die Siedler des Planeten vor den bösen, gesetzlosen Outlaws. Bei seinem Kampf gegen die üblen Schurken kann er sich auf die Hilfe seines treuen Techno-Pferdes Thirty-Thirty, das sich in eine menschliche Version verwandeln kann, verlassen. Weitere Gehilfen sind sein Stellvertreter Deputy Fuzz, die schöne Richterin Jay Bee und sein alter Lehrmeister Shaman, von dem Bravestarr alle seine Kräfte erhalten und den Gebrauch seiner Fähigkeiten erlernt hat. Ärgster Widersacher des Marshalls ist der fiese Tex-Hex, der über spezielle Waffen verfügt, die ganz normale Menschen in Monster, so genante Dingos, verwandeln können. Außerdem verfügt er über die magische Gabe, sich in Rauch auflösen zu können, was es nahezu unmöglich macht, diesen Oberschurken gefangen zu nehmen. Um ihn herum hat sich eine ruchlose Gruppe versammelt, mit finsteren Gestalten namens Stampede, Skuzz, Sandsturm, Thunder-Stick oder Vipra. Die Ganoven setzen alles daran, den Kerium-reichen Planeten in ihre Gewalt zu bringen, denn Kerium ist der kostbarste Rohstoff der Zukunft, der Raumschiffe und Maschinen mit ungeahnter Energie versorgt. Und so hat Bravestarr alle Hände voll zu tun, um New Texas immer wieder vor den Übergriffen und Machenschaften der erzbösen Ganoven zu bewahren… Besonders schön: Am Ende einer jeden Folge gibt es aus Sicht des edlen Marshalls eine Moral von der Geschicht´. Im Stile von Saber Rider oder den Galaxy Rangers stellt diese Serie aus der bekannten Cartoonschmiede Filmation ( He-Man , She-Ra ) aus dem Jahre 1987 ein weiteres Highlight der animierten Trickfilm-Kunst dar. Insgesamt erschufen die Macher der US-amerikanischen Zeichentrickreihe um die Regisseure Tom Tataranowicz und Bob Arkwright 65 Folgen. Bekannt wurde der Marschall in Deutschland zudem durch eine eígene Reihe mit Hörspielen und den obligatorischen Action-Figuren. Die Box Bravestarr Volume 1 aus dem Hause newKSM enthält die Episoden 1-24 als 2-Disc Set. Insgesamt also fast 530 Minuten pures Abenteuer mit dem Action-Helden Marshall Bravestarr. Die Laserwaffen können schon mal aus dem Schrank geholt werden…. Jetzt endlich alle Folgen auf einer Scheibe – kein lästiges Wechseln von DVD´s mehr!

Defenders of the Earth

Über 1.300 Minuten fasst diese sensationelle Zeichentrickserie, die man getrost als absoluten Kult bezeichnen kann. Verfolgen Sie die aufregenden Abenteuer in dieser Gesamt-Edition, 65 Folgen lang Spaß, Spannung und Unterhaltung pur. An alle Schurken und Bösewichter dieser Welt: Seid gewarnt! Was auch immer Ihr im Schilde führt, lasst es lieber bleiben. Die Defenders of the Earth kriegen Euch so oder so und verteidigen das Wohl der Erde (wie der Titel verrät) mit aller Macht, garantiert! In der US-amerikanischen Zeichentrickserie aus dem Jahre 1986 kämpft ein ganzes Team von Superhelden gegen das Böse. Im deutschen Fernsehen lief diese Produktion aus dem weltberühmten Hause Marvel ( Spider-Man, Hulk , Captain America), die in Zusammenarbeit mit dem Comic Verlag King Features Entertainment entstand, Ende der 80er Jahre erstmals auf Tele 5. Ursprünglich als Sequel zu dem Flash Gordon -Cartoon aus dem Jahre 1979 entstanden, wurde die Gruppe um Flash Gordon, um einige Kult-Charaktere, die so genannten Retter der Erde erweitert. Und das ist auch dringend nötig: Denn im Jahre 2015 will der Oberschurke Ming, der Gnadenlose, die komplette Welt unterjochen, da auf seinem Planeten namens Mongo Rohstoffmangel herrscht. Das wollen die Defenders of the Earth natürlich verhindern. Neben Flash, dem ehemaligen Football-Star und Anführer der Gruppe, sind das der Dschungelheld Phantom (alias Kit Walker), der bei Bedarf übermenschliche Kräfte durch die Beschwörung von Schamanen herbeirufen kann. Dazu kommen der Zauberer Mandrake, ein perfekter Meister der Illusion, sowie Lothar, der stärkste Mann der Welt. Besonderer Clou der Serie: Um die Zielgruppe der Defenders auszuweiten und noch mehr jüngere Zuschauer anzusprechen, ergänzten die Macher der Reihe die Alt-Helden durch eine neue, jugendliche Helden-Generation. Diese besteht aus Flashs Sohn Rick Gordon, Lothars Sohn Lothar Junior L. J. , der Tochter des Phantoms Jedda Walker und dem Waisenkind Kshin, um das sich Mandrake kümmert. Hinzu kommt noch Kshins Alien-Haustier Zuffy, der Zuffoide. Auch der Nachwuchs verfügt jeweils über spezielle Fähigkeiten, die im Kampf gegen den gnadenlosen Unhold Ming lebenswichtig sind. Und diese Truppe stellt sich dem feindlichen Eroberer, der nicht müde wird bei dem Versuch, die Erde in seine Gewalt zu bringen. Unterstützung erfährt der miese Diktator, der Flash Gordons Frau Dale Arden auf dem Gewissen hat, von seinem ebenso bösen Sohn Prinz Krotan, dem Anführer seiner Eisroboter-Armee, Garax, oder durch seinen Diener Octon. Nur unter Aufbietung aller gemeinsamen Kräfte kann die Erde vor den Schurken gerettet werden… Die DVD Defenders of the Earth von NewKSM ist wirklich eine Superbox: Nicht weniger als alle 65 Folgen der Serie in einem Paket! Unglaubliche 1.320 Minuten Spannung und Abenteuer sind hier für Sie eingepackt. Wer da nicht zugreifen und den Defenders bei ihrer Mission Rettet die Erde zuschauen möchte, der ist wohl nicht mehr zu retten… Obwohl: Flash & Co. haben noch jeden gerettet. Versprochen! Jetzt endlich alle Folgen auf einer Scheibe – kein lästiges Wechseln von DVD´s mehr!

Großes 80er Zeichentrickserienpaket auf Blu-ray

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Aufgabe bei diesem Gewinnspiel war: Daher nimmt jeder teil, der mir ein Bild von sich schickt mit einem Spielzeug aus seiner Kindheit. Bilder haben wir unzählige bekommen, leider aber keines mit der entsprechenden Person drauf. Das Problem ist, dass man leicht Produktbilder von Spielzeug im Netz findet, wir also nicht sagen können wer wirklich sein Spielzeug fotografiert hat. Daher gibt es hier keinen Gewinner.

Mit der Teilnahme akzeptierst Du die Gewinnspielregeln

Das könnte Dir auch gefallen: