Das sind die Teilnehmer des BuViSoCo Bundesvision Song Contest

Zum neunten Mal ruft Stefan Raab auf ProSieben zum Grand Prix der Bundesländer, dem „Bundesvision Song Contest“. Am Donnerstag, den 26. September 2013, versammeln sich bekannte Stars wie MAX HERRE und Geheim-Tipps wie MC FITTI oder DCVDNS zur Leistungsschau der deutschen Musikszene in der SAP Arena in Mannheim. ProSieben überträgt live ab 20.15 Uhr.

16 Musikbeiträge aus den 16 deutschen Bundesländern kämpfen beim „Bundesvision Song Contest“ um die deutsche Meisterschaft im Singen. Das Line-up zeigt die ganze Vielfalt der deutschsprachigen Musikszene. Jedes Bundesland schickt einen Vertreter ins Rennen, mindestens 50 Prozent des Beitrags muss deutsch gesungen sein. 

BuViSoCo_2013_Plakat

Die Teilnehmer des BuViSoCo

Baden-Württemberg – Max Herre
Bayern – Charly Bravo
Berlin – MC Fitti
Brandenburg – Keule
Bremen – De fofftig Pens
Hamburg – Johannes Oerding
Hessen – Sing um dein Leben
Mecklenburg-Vorpommern – Guaia Guaia
Niedersachsen – Bosse
NRW – Pohlmann
Rheinland-Pfalz – Mega! Mega!
Saarland – DCVDNS
Sachsen – The toten Crackhuren im Kofferraum
Sachsen-Anhalt – Adolar
Schleswig-Holstein – Luna Simao
Thüringen – Hannes Kinder & Band