Injustice: Götter unter uns | XBOX360

Injustice: Götter unter uns ist ein Prügelspiel von Warner Bros.

Injustice: Götter unter uns

Injustice: Götter unter uns: Offizielle Produktbeschreibung

Was wäre, wenn unsere größten Helden plötzlich zu unserer größten Bedrohung würden? Bei Injustice: Götter unter uns treffen zwei Legenden aufeinander, denn NetherRealm, der preisgekrönte Entwickler der ultimativen Prügelspiel-Serie Mortal Kombat, schickt diesmal die berühmten Helden und Schurken der DC Comics in die Arena. 

Kultfiguren wie Batman, The Flash, Superman oder Wonder Woman kennen keine Gnade mit ihren Gegnern und tragen in einer düsteren Welt, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, epische Schlachten aus. 

Die spektakulären Kämpfe finden an bekannten Schauplätzen wie der Bathöhle statt und sind in eine fesselnde, echte DC Comic-Story eingesponnen, welche in Zusammenarbeit zwischen den NetherRealm Studios, DC Entertainment und den bekannten Autoren Justin Gray und Jimmy Palmiotti entstand, die beide bereits u.a. Geschichten für DC Comics geschrieben haben.

Zum Spiel

Ich habe das Spiel gestern „mal eben“ durchgespielt. Das ist nicht nur bei mir der Fall, sondern auch bei vielen anderen Spielern, die ihre Meinung zu dem Spiel im Internet verbreiten. Klar, der Story-Modus ist sehr schnell innerhalb von 3-4 Stunden durchgespielt und von der Zeit musst Du nochmal etwa 1 ½ Stunden abziehen, denn die bestehen aus dem Handlungsvideo. Also wirkliche Spielzeit ist etwa 2 Stunden, was wirklich für einen Story-Modus sehr wenig wäre, wenn es sich um ein Rollenspiel, Adventure, Shooter etc. handeln würde. Es ist aber ein Prügelspiel, das eigentlich keine Story brauch. Die Stärken in dem Spiel liegen ganz klar woanders meiner Meinung nach und der Entwickler gibt dazu noch einen kleinen Storymodus dazu, der viel Spaß macht, denn er ist total verwirren und manchmal fragt man sich „Ist der jetzt gut oder nicht“ denn sogar Superman ist ein Schurke. Für wirklich langen Spielspaß sorgen dann 240 Missionen, bei denen man Kämpfe mit besonderen Vorgaben lösen muss und natürlich der Multip0layermodus. Insgesamt finde ich den Titel wirklich gelungen und grafisch natürlich absolut gut aussehend. Mein Gamerherz ist sehr zufriedengestellt.

Nachgebloggt.de Empfehlung

der Story-Modus ist sehr schnell innerhalb von 3-4 Stunden durchgespielt und von der Zeit musst Du nochmal etwa 1 ½ Stunden abziehen, denn die bestehen aus dem Handlungsvideo. Für wirklich langen Spielspaß sorgen dann 240 Missionen, bei denen man Kämpfe mit besonderen Vorgaben lösen muss. Grafisch natürlich absolut gut aussehend.

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

GESAMTWERTUNG             84 von 100 Prozent