COMPUTER BILD 10/2013 ab jetzt im Handel

Die COMPUTER BILD 10/2013 ist ab sofort für nur 3,90 Euro im Handel. 

COMPUTER BILD 10/2013 ab jetzt im Handel

In der neuen Ausgabe der COMPUTER BILD erwartet Sie erneut eine interessante Mischung aus der Welt der Informationstechnik. In der Rubrik NEWS stellt COMPUTER BILD brandneue Produkte vor, beleuchtet Interessantes aus den Social-Media-Netzwerken und zeigt im Sicherheitscenter die Bedrohungspotentiale für Ihren PC auf und sagt, wie Sie den Computer schützen. 

Ratgeber erklären exakt, wie Sie Programme und Geräte optimal nutzen. In der Rubrik TESTs stellt COMPUTER BILD aktuelle Produkte auf den Prüfstand und bewertet sie kritisch. Hier erfahren Sie auch, wie gut frisch auf den Markt gekommene Mobiltelefone sind oder was in der Audio-, Video- und Foto-Branche lohnenswert ist.

Death Proof – Todsicher

Texas. Hier sind die Straßen lang und einsam. Das ideale Jagdrevier für den Serienkiller Stuntman Mike (Kurt Russell). Mit seinem Muscle Car macht sich Mike auf die Jagd nach hübschen, jungen Mädels. In einer Bar lernt er die heiße texanische DJane Jungle Julia (Sydney Tamiia Poitier) und ihre attraktiven Freundinnen (Vanessa Ferlito, Jordan Ladd und Rose McGowan) kennen. Sie trinken, flirten und albern herum, nicht ahnend, dass der Tod schon lauert. Einige Zeit später genießen drei andere Frauen ihre freie Zeit. Zoë (Zoe Bell), Kim (Tracie Thoms) und Abernathy (Rosario Dawson) arbeiten beim Film und haben für ein paar Tage drehfrei. Bei einem Highspeed-Spielchen stößt das Frauen-Trio auf Mike. Doch diese Girls durchschauen schnell, mit welchem Typen sie es zu tun haben. Sie drehen den Spieß um und gehen zum Angriff über. Ein Road-Duell auf Leben und Tod beginnt …

Fazit

Neben sehr geilen Vollversionen, wie Du hier auf dem Bild schon siehst, bekommst Du auch einen der besten Filme aus den letzten Jahren „Death Proof“ von Quentin Tarantino. Da habe ich wirklich gestaunt, dass es so ein klasse Film auf die Heft-CD geschafft hat, denn ich muss ehrlich gestehen, ich hatte ihn bisher auch noch nicht gesehen und das natürlich schnell nachgeholt. Ansonsten war dieses Heft wie immer super und mit schönen Tests, neben den ganzen Gratis-Beigaben wie Film und Programmen. Immer noch aktuell sind die Tablet Tests, denn auch hier wurden wieder allerhand Tablets im Preis von 100 bis 249 EUR verglichen, ich bin ja selbst auch noch am überlegen welches ich mir kaufen soll. Interessant war auch der Bericht über Facebook Home, wie ich finde für Nutzer von Facebook ziemlich cool, für mich persönlich ist das allerdings nicht, wir sind ja nicht mehr bei Facebook, denn ich unterstütze das was Facebook macht und vorhat nicht. Das aber eine ganz andere Geschichte. 

Die COMPUTER BILD 10/2013 ist ab sofort für nur 3,90 Euro im Handel.