com! – Heft Ausgabe 04/2013 ab jetzt im Kiosk

com! 4/2013: ab März am Kiosk.

com! - Heft Ausgabe 04/2013 ab jetzt im Kiosk

Offizielle Beschreibung dieser Ausgabe

Windows 8: Perfekte Grundkonfiguration: Die richtigen Einstellungen für Windows 8. PC als virtuelle Maschine aufheben:Verwenden Sie Ihren alten PC virtuell weiter. XP-Modus für Windows 8: XP-Programme unter Windows 8 nutzen. System-Check: Bremsen lösen und Tuning-Fehler vermeiden. Multi-Boot-Stick: Ausgewählte Live-Systeme für den USB-Stick. 10 kreative Grafik-Tools:Spezialprogramme peppen Ihre Bilder auf…

Fazit

Wenn sich jemand Windows 8 kaufen würde und mich fragen würde was zu beachten ist hätte ich normalerweise gesagt „Kauf Dir ein Buch dazu“. Weil Windows 8 doch eben sehr speziell und anders ist, als das, was der normale Benutzer so kennt. In dieser Ausgabe hingegen ist ein Bericht über die Einrichtung, der das „normale“ Verhalten von Benutzern perfekt abdeckt und neue Funktionen erklärt. Also, wenn Du denkst, Du willst mal das neue Windows ausprobieren, dann wäre diese Ausgabe für dich genau das richtige.

Was auch besonders gut herausgestochen hat, war in dem obigen Zusammenhang der Beitrag darüber, wie man seinen alten Rechner, sein altes System in ein virtuelles umwandelt, was den Vorteil hat, dass man vom aktuellen Betriebssystem immer direkt in das alte hinein kann ohne große Einbußen. Natürlich funktionieren Dinge wie DirectX nicht unter virtuellen Maschinen (also Spielen) daher ist dazu nur zu raten, wenn Du mit Deinem alten System eher im Office-Bereich tätig warst. Insgesamt sollte diese Umwandlung aber locker klappen, denn diese ist wirklich gut und leicht erklärt.

Ansonsten bleibt mir zu dieser Ausgabe nur zu sagen, dass man eine Menge lernt. Druckertipps, der Windows Check oder eine Erklärung was verschiedene Symbole im Browser bedeuten überzeugen. Mir haben zudem in dieser Ausgabe die Seiten über OpenSource Software gefallen, da war einiges dabei, was ich noch nicht kannte und noch ausprobieren werde. 

Du siehst also, es lohnt sich einmal reinzuschauen. Das Beste aber ist, dass man echt viel für wenig Geld bekommt, denn diese Ausgabe umfasst 162 Seiten und kostet gerade mal 2,40 EUR. 

Hier kann com! bequem online bestellt