Razer BANSHEE StarCraft 2 Gaming Headset | Test

Das Razer BANSHEE ist ein Gaming Headset nicht nur für StarCraft 2 Fans.

Razer BANSHEE StarCraft 2 Gaming Headset

Razer BANSHEE: Offizielle Produktbeschreibung

Deine Feinde haben sich weiterentwickelt. Es ist Zeit für eine neue Ausrüstung, es ist Zeit für eine neue Schlacht!  Dieses Razer-Produkt wurde für das perfekte Zusammenspiel mit StarCraft II entwickelt. Erlebe die unglaubliche Präzision, beeindruckende Geschwindigkeit und einzigartige Spielkontrolle. Damit wirst du jedem Gegner furchtlos entgegentreten – ganz egal, ob es sich dabei um die mächtige Kriegsmaschinerie der Terranischen Liga, die tödliche Grausamkeit des Zerg-Schwarms oder die fortschrittliche Technologie der vereinten Protoss-Stämme handelt.

Speziell für StarCraft II: Wing of Liberty entwickelt, bietet dir das Razer Banshee alles, was man sich von einem Headset wünschen könnte: Maximale Außengeräuschisolation, Komfort und Mobilität. Das Razer Banshee gibt mit dem neu entwickelten mehrfarbigen APM-Lighting-System (Aktionen pro Minute) Feedback in Echtzeit zur Performance des Spielers. Mit dem Konfigurationstool des Razer Banshee kannst du individuelle Anpassungen von Equalizer, Tonhöhe und Lautstärke vornehmen. Weitere Features sind ein abnehmbares Mikrofon zum einfachen Transport und eine komfortable ohrumschließende Konstruktion. Das Design des Gaming-Headsets wurde vom „StarCraft II“-Universum inspiriert.

Ohrumschließende Kopfhörer für optimale Außengeräuschisolation

Mit ohrumschließendem Design isoliert das Razer Banshee Außengeräusche optimal, damit du dich komplett auf das Spiel konzentrieren kannst.

APM – Lighting System

Das APM-Lighting-System des Razer Banshee zeigt deine APM und Spielbenachrichtigungen in Echtzeit mit einer breiten Farbpalette.

Vollwertige Equalizer-Funktion, um deinen Sound individuell einzustellen

Das Razer Banshee hat eine vollwertige Equalizer-Funktion mit acht Voreinstellungen, die auch individuell eingestellt werden können, um den Sound nach deinen Wünschen anzupassen.

Headset der Oberklasse

Das Headset ist nicht nur im Preis von rund 120 EUR in der Oberklasse anzusiedeln, nein insgesamt natürlich auch in der Leistung. Außerdem ist es mit fast 500gramm sehr schwer, was ich sehr positiv finde, denn ich mag es, wenn man merkt, dass man etwas auf dem Kopf hat, dadurch wirkt es sehr stabil und rutscht nicht ständig hin- und her, wie kleinere Headsets.

Der Klang

Bei dem Klang packt das Headset seine stärken aus, denn dieser klingt qualitativ sehr gut. Beispielsweise, wenn es Explosionen gibt, wumst einen das fast die Ohren ins Jenseits. Die Sprache über das Mikrofon fand ich auch ziemlich gut und zählt zu dem besten was ich bisher so an Headsets gehört habe. Natürlich ersetzt es kein Studimikrofon, aber es kommt verdammt nahe ran. Im Zuge von diesem Test habe ich ab und an gelesen, dass es zu Schwierigkeiten kommen kann, wenn das Headset über eine Onboard Soundkarte läuft, dann gibt es wohl vereinzelnd piepen auf einer Muschel. Daher will ich kurz erwähnen, dass es sich bei diesem Headset eines für Gamer handelt, nicht für jeden Casual-Gamer, sondern für die Art Gamer, die viel Wert auf Sound und Klang legen. Daher sollte eine separate Soundkarte Standard sein.

Nachgebloggt.de Fazit

Ich kann hier kaum meckern, denn das Headset bewegt sich auf einem wirklich hohem Niveau und ist auch nicht nur geeignet für Starcraft 2 Spieler, wobei es bei diesem Spiel nochmal extra seine Funktionen auspackt und nochmal ein Stücken besser ist als seine Konkurrenten. 

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

GESAMTWERTUNG            88 von 100 Prozent

 

Das könnte Dir auch gefallen: