Red Nights – Tödliche Spiele | DVD

Red Nights – Tödliche Spiele ist ein Film mit Frederique Bel, Carrie Ng und Jack Kao aus dem Jahr 2009 mit einer Spieldauer von 97 Minuten.

Red Nights - Tödliche Spiele

Red Nights – Tödliche Spiele: Offizielle Produktbeschreibung

Schmerz und Lust, vereint in sadistischer Ekstase. Carrie, eine Kunstmäzenin aus Hongkong, möchte unbedingt eine geheimnisvolle Box besitzen, die einst dem ersten Kaiser von China gehörte. Ihr Inhalt: Ein tödliches Gift, das seinen Opfern sinnliche Grenzerfahrungen ermöglicht. Carrie spinnt ein sadistisches Netz um die aktuelle Besitzerin der Box, eine mysteriöse Französin namens Catherine, und reißt sie in eine Hölle aus sadomasochistischer Erotik und exzessiver Gewalt. Nur wer leidet, kann auch ultimative Sexualität verspüren.

Nachgebloggt.de Fazit

Zu Anfang fand ich den Film noch sehr interessant, weil er seltsam war, ein Spiel aus Erotik und Thriller. Im weiteren Verlauf wurde die Geschichte dann leider immer seltsamer und die Erotik auch weniger und nicht mehr so sinnlich wie zu Anfang leider.

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

GESAMTWERTUNG               63 von 100 Prozent

 

Das könnte Dir auch gefallen: