Sarah Alles „Hast du ein Publikum, das dich trägt, macht es süchtig“

Sarah Alles ist eine deutsche Schauspielerin. Bekanntheit erlange sie durch ihre Rolle in der Telenovela “Rote Rosen”. Aktuell ist sie in einer Rolle in dem Theaterstück „Gerüchte Gerüchte“ mit Maria Furtwängler zu sehen.

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Facebook | Agentur Neuffer | mehr Infos…

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

Sarah Alles

Bild ©  Rudolf Warnecke

Hi Sarah, das letzte Interview mit uns war im März 2011, damals bist Du gerade bei Rote Rosen eingestiegen. Mir kommt es vor als wenn das Interview erst gestern war, wie schnell vergeht eigentlich die Zeit als Schauspielerin? Liegt Rote Rosen für dich schon lange zurück oder fühlst Du Dich da wie ich ein wenig?

Haha, ich habe vor Weihnachten dem Set von Rote Rosen einen Besuch abgestattet und da war es für mich als wäre es gestern gewesen. All die vertrauten Gesichter, da bin ich schon ein bisschen wehmütig geworden. Allerdings sind in der Zwischenzeit so viele neue interessante Sachen geschehen, dass es mir auch gleichzeitig schon sehr lange her vorkommt.

Seit 2011 ist bei Dir ja vieles passiert, es läuft gerade richtig gut für Dich oder wie siehst Du das?

Ich bin sehr zufrieden. Das Studium an der Busch, der erste Theaterauftritt, Dreh in Österreich. Es geht voran. Außerdem nehme ich jetzt Klavierunterricht. Ein Traum, den ich immer ein bisschen vor mir hergeschoben habe. Das ist mein Vorsatz für 2013! Nicht mehr zu sagen „das mache ich später irgendwann einmal, wenn ich mehr Zeit habe“, sondern die Dinge sofort anzupacken.

Besonders herausragend ist wohl Deine Gemeinsamkeit mit Maria Furtwängler. Ihr habt beide in dem Stück „Gerüchte Gerüchte“ euer Theaterdebüt gegeben, erzähl mal, welche Rolle spielst Du dort?

Ich spiele Connie Pudney, eine junge überambitionierte Polizistin. Sie komm erst im 2. Akt zum Einsatz, aber dann mischt sie richtig auf! Mit Kaugummi und tiefer Stimme versucht sie cool zu sein, ist aber in Wirklichkeit sehr tollpatschig. Ich hätte nicht gedacht, dass die Bühne mir so viel Spaß macht. Ich bin süchtig nach dem Publikum. Es ist toll ein sofortiges Feedback vom Zuschauerraum zu bekommen.

Ich freue mich jeden Tag schon auf unsere Vorstellung am Abend.

Maria ist eine tolle Kollegin und das Ensemble ist für mich schon wie eine Familie! Es ist einfach wunderbar, mit so vielen erfahrenen Schauspielern zusammenzuarbeiten. Ich kann mir jede Menge abgucken! Außerdem war es so schön, dass vor der Premiere alle gleiches Lampenfieber hatten.

Und wie ist der Unterschied zum Fernsehen? War das für Dich eine große Umstellung?

Wie schon erwähnt, dass man sofort Rückmeldung vom Publikum bekommt. Das ist Segen und Fluch zugleich. Hast du ein Publikum, das dich trägt, fühlst du dich wie die Heldin des Universums. Es macht süchtig. Bleibt das aus, fehlt einem etwas. Aber es ist trügerisch, denn auch ein stilles Publikum kann sehr angetan sein. 

Überraschungsbesuch. Officer Welch (Claas Würfel) und Officer Pudney (Sarah Alles).

Bild © Thomas Grünholz

Was ist für die nahe Zukunft und darüber hinaus noch geplant? Wo kann man Dich noch sehen?

Zu allererst am 31.1. um 20.15h im ZDF bei den Bergrettern. Dann werde ich demnächst auch der Küstenwache einen Besuch abstatten und dann gibt es noch eine kleine Überraschung, die ich allerdings noch nicht verraten darf.

Gibt es etwas, dass Du gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würdest?

Ich suche gerade nach tollen Kinderbüchern zum Vorlesen für ein Weiteres Projekt. Also falls jemand einen Tipp hat würde ich mich sehr freuen, wenn er ihn an meine Facebook-Fanseite postet oder zu meiner Agentur (www.agenturneuffer.de) schickt.

Nachdem Du im letzten Interview schon darauf geantwortet hast neben wem Du nicht in der Sauna sitzen würdest würden wir nun gerne wissen: Mit wem würdest Du gerne mal in der Sauna sitzen wollen?

Mein rechter Sauna-Platz ist leer ….Ich wünsche mir  Edward Norton und Denzel Washington her! Vielleicht nicht unbedingt, um mit den beiden zu schwitzen, aber es sind meine absoluten Lieblings-Schauspieler. Den beiden würde ich mal gern ein paar Fragen stellen! PS: Filmtipp: „Flight“ mit Denzel Washington ist der Wahnsinn.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de