Die Reise zum prähistorischen Planeten | DVD

Die Reise zum prähistorischen Planeten ist ein Film der Jules Verne Box Nr. 6 von MIG Films aus dem Jahr 1965 mit einer Dauer von 74 min.

Jules Verne Box Nr. 6

Die Reise zum prähistorischen Planeten: Offizielle Produktbeschreibung

Im Jahr 2020 wurde der Mond besiedelt. Von dort aus starten die Raumschiffe Vega, Sirius und Capella zur Venus, die unter dem Kommando von Professor Hartman erforscht und kolonisiert werden soll. Aufgrund eines Asteroidensturms wird Capella vernichtet. Nachdem die Schiffe in den Orbit um die Venus eingeschwenkt sind, werden zwei Astronauten zusammen mit einem Roboter auf die Planetenoberfläche geschickt. Die Kommunikation reisst ab, weswegen die Vegas schließlich auf der Venus landet und einen Suchtrupp nach den vermissten Astronauten losschickt. Schon kurz nach ihrer Landung werden die Menschen von prähistorischen Tieren angegriffen und sie finden heraus, dass es auf der Venus einst eine Zivilisation mit Wesen gab, die dem Menschen glichen. In der Ferne vernehmen sie eine merkwürdige Art Gesang. Haben einige Venusianer den Untergang ihrer Zivilisation überlebt?

Nachgebloggt.de Fazit

Im original heißt der Film „Planet der Stürme“ und ist ein sehr schöner Science-Fiction Klassiker, der nicht viel mit Jules Verne zu tun hat aber auf seine Art und Weise doch recht gut ist. Leider ist dieser Film von der Qualität der schlechteste auf dieser Collection.

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

GESAMTWERTUNG              69 von 100 Prozent