Leona Lewis – Glassheart (inkl. Tracklist) | CD

Leona Lewis – Glassheart von Sony Music.

Leona Lewis - Glassheart (inkl. Tracklist)

Leona Lewis – Glassheart: Offizielle Produktbeschreibung

Sieben Jahre und zwanzig Millionen verkaufte Tonträger ist es nun her, dass Leona Lewis mit ihrer Debütsingle „Bleeding Love“ und ihrem ersten Album „Spirit“ die Charts der Welt eroberte und ganz nebenbei zahlreiche Musikbusiness-Rekorde brach. Mit „Trouble” veröffentlicht die 27-jährige Sängerin nun die erste Single ihres dritten Albums „Glassheart”, das in ihrer Heimat Großbritannien bereits auf Platz drei der Chart schoss. Das Stück vereint in den Songwriting- und Produktions-Credits ein beneidenswertes Kompetenzteam, bestehend aus UK-Shootingstar Emeli Sandé („Read All About It (Pt. III)“), Naughty Boy, Craze and Hoax und Fraser T Smith. Letzterer nahm bei der Entstehung des gesamten Albums die Position des „Executive Producers“ ein – Smith war in den vergangenen Jahren u.a. für Adeles „Set Fire to the Rain”, James Morrisons „Broken Strings“ und Taio Cruzs „Break Your Heart“ verantwortlich gewesen.

Tracklist

  • 1. Trouble
  • 2. Unlove Me
  • 3. Love Bird
  • 4. Come Alive
  • 5. Fire Flies
  • 6. I To You
  • 7. Shake You Up
  • 8. Stop The Clocks
  • 9. Favourite Scar
  • 10. When It Hurts
  • 11. Glassheart
  • 12. Fingerprint
  • 13. Trouble Feat. Childish Gambino
  • 14. Colorblind
  • 15. Sugar
  • 16. Collide
  • 17. Fireflies

Nachgebloggt.de Fazit

Einen solchen Umfang müsste jedes Album haben, denn hier bekommt man mit 17 Tracks die volle Dröhnung Leona Lewis. Die meisten Tracks haben mir sogar gefallen und es waren nach meinem Geschmack höchstens zwei Tracks drauf die nicht so dolle waren. Aber hör einfach selbst mal rein.

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

GESAMTWERTUNG            92 von 100 

In das Album mit Spotify reinhören