Dschungelcamp 2013: Quoten bleiben weiterhin konstant gut

Das RTL-Dschungelcamp begeisterte auch am Sonntagabend die Zuschauer: Insgesamt 6,34 Millionen (MA: 22,6 %) sahen am Sonntagabend ab 22.00 Uhr die dritte Ausgabe von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, in der Spitze waren 7,04 Millionen dabei. 33,4 Prozent der jungen Zuschauer (14 – 49; 4,09 Mio.) schalteten die Erfolgsshow mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ein. 

Tag 1 - Dschungelprüfung 1 "Dschungel Hochzeit"; Moderatoin Sonja Zietlow und Moderator Daniel Hartwich erwarten die ersten Stars zur ersten Dschungelprüfung.

Auch „Vermisst“ erreichte am Sonntag gute Einschaltquoten: Durchschnittlich 5,02 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 15,8 %) verfolgten ab 19:05 Uhr, wie Sandra Eckardt wieder zwei spannende Vermisstenfälle löste. Beim jungen Publikum erreichte die Emotainment-Doku mit 18,2 Prozent ihren bisherigen Staffelbestwert.

Mit 16,2 Prozent Marktanteil war RTL am Sonntag deutlicher Marktführer bei den jungen Zuschauern (14 – 49). Damit lag RTL genau 5 Prozentpunkte vor ProSieben (11,2 %), Sat.1 lag mit 10,4 Prozent Marktanteil auf dem dritten Platz.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de
Bild (c) RTL

Das könnte Dir auch gefallen: