Ronja Hilbig „Natürlich wird es mit Queensberry weitergehen“

Ronja Hilbig ist eine deutsche Sängerin und Mitglied der Gruppe Queensberry. Ronja Hilbig war zuletzt beim TV Total Turmspringen zu sehen.

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Aber natürlich ich muss doch meinen Platz verteidigen oder vielleicht noch ein Treppchen höher steigen lacht

Ronja Hilbig

Mit 4 Jahren hast Du bereits gelernt Klavier zu spielen. Wann entstand bei Dir der Berufswunsch Musikerin? Gab es da einen Speziellen Moment?

Eigentlich hatte ich schon sehr früh den Wünsch Musik zumachen der Moment war für mich   der,als ich das erste mal auf einer großen Bühne stand und vor mehr als tausend Menschen gesungen und geschauspielert habe mit 10 Jahren beim Musical Der König der Löwen in Hamburg.

Die Lollipops, Cats & Boots und nun Queensberry. Cats & Boots hattest Du ja selbst gegründen, den Namen finde ich interessant, wie entstand dieser denn damals?

Das ist so nicht ganz richtig 😉 Cats & Boots war sozusagen das nachfolge Projekt der Lollipops (die Lollipops sind groß geworden) Der Name war damals eine Entscheidung  von unserer Plattenfirma.

Und jetzt seit 2010 bei Queensberry, seit diesem Jahr „nur noch“ zu zweit unterwegs und das letzte Album war leider kein großer Erfolg. Wie groß ist eigentlich der Druck für Dich als junge Künstlerin beispielsweise einen guten Charts-Platz zu erreichen?

Natürlich macht man sich auch immer Gedanken um eine Chartplatzierung aber im Großen und Ganzen geht es doch um die Musik , Musik machen Musik Leben und darin aufzugehen und sich weiter zu entwickeln und ich denke das ist uns schon gelungen und wenn auch nicht 100 000 unser Album gekauft haben bin ich mir sicher das wir zumindest den ein oder anderen mit unserer Musik glücklich gemacht haben und das ist doch das wichtigste.

Aber sorgen machen müssen sich die Fans nicht, mit Queensberry geht es trotzdem weiter?

Natürlich wird es mit Queensberry weitergehen Gabby und ich müssen jedoch vorerst sehen in Welche Richtung wir gehen wollen, für uns beide ist es aber natürlich auch wichtig uns sebst zu finden deswegen konzentrieren wir uns derzeit mehr auf uns selbst. Gabby ist viel im Studio und  schreibt und ich habe mich auch schon immer sehr für Design und Mode interessiert und bin ganz stolz auf meine eigene Schmuckkollektion mit Heartbreakers die im Februar 2013 heraus kommt. Ebenso werde ich auch im Nächten Jahr das neue Gesicht von Luxus Lashes sein 🙂 Aber auch Musikalisch und Queensberrytechnisch werdet ihr bald wieder was hören!

Aber mehr zu Dir, Glückwunsch zu zwei dritte Plätze beim TV Total Turmspringen. Du warst ja zum ersten Mal bei einem Raab Event dabei oder? Wie war das für Dich, wie hast Du das ganze wahrgenommen?

Vielen dank , ich bin in diesem Jahr schon das zweite mal dabei gewesen aber es war das erste mal das ich allein gesprungen bin und auch das erste mal das ich von dem Turm gesprungen bin, es war wirklich ganz toll für mich ich hätte nie damit gerechnet das ich überhaupt einen Platz belege ich war überglücklich!

Wie lange bzw. wie oft hast Du für das Event trainiert?

Ich hatte insgesamt neun mal Training c.a 1-3 stunden zuvor.

Im Synchronspringen bist Du zusammen mit Jo Weil gesprungen, den Du ja erst kurz vorher kennengelernt hast. Wie ist das wenn man so bunt zusammengewürfelt wird, kann dann auch Freundschaft entstehen? Hast Du seitdem Kontakt zu Jo gehabt?

Ich kannte Jo schon von dem letzten Jahr und da haben wir uns schon super verstanden er ist wirklich ein ganz toller mensch deswegen habe ich mich umso mehr gefreut das wir in diesem Jahr als erstes gemischtes paar überhaupt  springen durften obwohl wir erst einen Tag zuvor erfahren haben das wir zusammenbringen hat alle super geklappt auch schon in den Proben!

Bist Du nächstes Jahr wieder mit dabei wenn man Dich fragen würde?

 Aber natürlich ich muss doch meinen Platz verteidigen oder vielleicht noch ein Treppchen höher steigen lacht

Was ist für die nahe Zukunft und darüber hinaus noch geplant? Wie geht es musikalisch weiter?

Für die Zukunft ist sehr viel geplant wie schon erwähnt beschäftige ich mich derzeit mit meiner zweiten großen Leidenschaft dem Design meine eigene Schmuckkollektion mit Heartbreakers wird im Februar herauskommen, im Januar werde ich wieder in LA im Studio sein und bin im Nächten Jahr auch das neue Gesicht von LuxusLashes. 

Gibt es etwas, dass Du gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würdest?

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Menschen bedanken die mich immer unterstützt haben und auch für all die Lieben Nachrichten auf meiner Facebook Seite Ronja Hilbig gerade im Bezug auf das Turmspringen! Ich habe mich sehr gefreut! 

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen? 

 mit einem Kamerateam lacht

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de
Bild  © Anna-Lena Holz

Das könnte Dir auch gefallen: