Yoga Piano – Andreas Loh | DVD

Yoga Pian: Diese DVD kombiniert eine effektive und zugleich tiefenentspannende Yogapraxis mit den schönsten Piano-Kompositionen von Andreas Loh.

Im Einklang mit Musik und Atem wird zu Beginn der Körper mit einer dynamischen Sequenz von Yogapositionen gekräftigt und belebt.

  • Regisseur(e): Andreas Loh
  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Studio: SchröderMedia HandelsgmbH
  • Erscheinungstermin: 8. November 2012
  • Spieldauer: 177 Minuten 
GESAMTWERTUNG    81%

Yoga Piano - Andreas Loh

Yoga Piano – Andreas Loh

Im Einklang mit Musik und Atem wird zu Beginn der Körper mit einer dynamischen Sequenz von Yogapositionen gekräftigt und belebt. Bei der anschließenden regenerativen Übungsfolge verweilen wir einige Minuten in jeder Position, um jegliche Spannungen aus dem Körper zu lassen und Blockaden zu lösen. So kann sich unser Körper erholen und neue Kraft für den Alltag sammeln. Im Anleitungsmodus wird jede der 11 Yogaübungen erklärt und in verschiedenen Varianten vorgestellt, so dass jeder eine für sich passende Version der Position einnehmen kann. Andreas Loh begleitet diesen Prozess mit seinen wunderschönen Kompositionen live am Piano. Das bewusste Zuhören führt uns nach innen, zu unseren Gedanken und Gefühlen und kann durch eine achtsame Haltung zu mehr Selbsterkenntnis führen.

Fazit

Ich würde mich ja nicht als Yoga-Fan bezeichnen, sondern eher, als jemand der es mal probiert hat, um zu sehen, was es mir persönlich bringt und ich muss ehrlich sagen, dass es entspannt ich es aber nur machen würde, wenn ich dazu Lust habe, wenn ich merke „jetzt wird es wieder zeit“. Es gibt aber auch diejenigen unter Euch, die es täglich machen, da gehört es zum Tagesablauf. Für die und vor allem für Neueinsteiger kann ich diese DVD empfehlen, die einige Übungen zeigt, erklärt und begleitet wird mit wirklich schöner Piano-Musik. Dabei kannst Du eben wählen, ob Du die Übungen mit Erklärungen sehen willst oder ohne mit einfach nur der Musik. Die Piano-Musik passt wirklich gut dazu, bin ein großer Fan von Piano-Sounds und würde fast sagen, dass sich die DVD alleine deswegen lohnt. Hör einfach mal rein.

Andreas Loh – Yoga Piano Asanapraxis Live „Pendel“

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de