Windows 8 für Administratoren: Das umfassende Handbuch

Windows 8 für Administratoren: Dieses Lösungsbuch richtet sich gezielt an Administratoren, Berater und Architekten, die Windows 8 auf den Clients im Firmen-Netzwerk installieren möchten.

Mit professionellen Konzepten, Lösungen, Anleitungen und Entscheidungshilfen unterstützt es Sie bei der reibungslosen Installation und Administration des Betriebssystems.

  • Gebundene Ausgabe: 710 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 2 (28. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836220121 
GESAMTWERTUNG  100%

Windows 8 für Administratoren: Das umfassende Handbuch

Windows 8 für Administratoren: Das umfassende Handbuch

Dieses Lösungsbuch richtet sich gezielt an Administratoren, Berater und Architekten, die Windows 8 auf den Clients im Firmen-Netzwerk installieren möchten. Mit professionellen Konzepten, Lösungen, Anleitungen und Entscheidungshilfen unterstützt es Sie bei der reibungslosen Installation und Administration des Betriebssystems. Der Inhalt des Buches folgt chronologisch der Implementierung von Windows 8 als Clientsystem: von den Grundlagen über neue Features, die Installation, Client-Management am Beispiel SCCM, mobile Client, Sicherheit bis hin zu Automatisierung und dem Einsatz in mehrsprachigen Umgebungen. Neben Windows 8 werden auch wichtige Windows Server-Technologien wie Windows Deployment Services, Terminal Services, Active Directory, System Center Configuration Manager, System Center Operations Manager und WSUS jederzeit leicht nachvollziehbar erklärt.

  • Konzepte und Lösungen für den Einsatz von Windows 8 in Unternehmen
  • Automatisiertes Deployment des Betriebssystems
  • Gruppenrichtlinien, Sicherheit, Mobilitäts-Features, Virtualisierung u.v.m.

Fazit

Windows 8 ist gerade einmal ein paar Tage draußen und schon gibt es dieses tolle Handbuch für Administratoren. Zu den Letzteren gehöre auch ich und interessiere mich sehr für Windows 8, daher hab ich es mir privat auch direkt zu Release gekauft. Ein Administrator wie auch ich hat nun also einige Zeit das Buch durchzuarbeiten und ist damit für einen Einsatz im Betrieb oder auch zuhause super vorbereitet. Aber auch für Privatpersonen denke ich ist das Buch sehr geeignet, für alle die, die etwas mehr wissen wollen als, wie man Apps für die Metro UI runterlädt und verschiebt, denn das Wissen hat das Buch zwar auch zu bieten, ist aber eher Nebensache.

Zunächst wie in eigentlich der meisten Fachliteratur wird ein Blick auf vergangene Betriebssysteme von Microsoft geworfen, hierbei kamen bei mir sehr schöne Erinnerungen auf, dann wird ein Vergleich zwischen Windows 95 und Windows 8 gemacht, der viele Ähnlichkeiten bietet. Am wichtigsten aber zu Anfang ist das Kapitel über die Gründe eines neuen Betriebssystemes. Hier kann man wunderbar für sich selbst das Pro und Kontra ziehen zu dem Betriebssystem, das man zurzeit nutzt, bei den meisten dürfte das wohl Windows 7 sein.

Dann wird es so langsam sehr speziell. Es folgen Kapitel über Technologiegrundlagen wie beispielsweise IPv4 und IPv6 der Netzwerktechnologie oder im Spezielleren das Active Directory und dessen Inhalte. Ich hingegen fand das Kapitel über Deployment sehr interessant, weil ich dazu mal ein Projekt hatte, damals noch Windows 7. In diesem Handbuch wird alles dazu sehr schön erklärt und es ist das Thema, mit dem ich mich am besten auskannte, bevor ich das Buch gelesen habe und somit das Buch auch vielmehr anhand dessen bewerten kann.

Aber auch später wird es mit der Virtualisierung, den Applikationen und den Gruppenrichtlinien nicht uninteressanter. Ein größeres und supererklärtes Kapitel, das ich extra erwähnen, möchte ich das Kapitel über Sicherheit. Dort wird erklärt, wie man einen WSUS aufsetzt, wie NAP funktioniert und wie die Grundkonfiguration der Firewall zu treffen ist, alles Dinge, die das A und O eines Administrators sind und auch bei Windows 8 absolut zum Werkzeugkoffer des Wissens gehören, wie ich denke. Das Buch ist also ein gesammeltes Wissen.

Ich denke ein Administrator wird das Buch einmal durcharbeiten und probieren und es dann super als Nachschlagewerk nutzen können. Eine Privatperson, wie anfangs schon erwähnt, wird zwar mit dein ein oder anderen Themen Schwierigkeiten haben, weil es eben sehr ins Detail geht, wird Windows aber dann wirklich gut kennengelernt haben, was immer nur ein Vorteil sein kann. Das im Moment beste Buch, Handbuch zu Windows 8, wie ich finde. Ich kann es Dir absolut empfehlen. 

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de