Karneval Der Stars: Folge 42 | CD

Karneval Der Stars: Folge 42: Insgesamt 22 aktuelle Songs findet man auf dem Album, darunter die großen fünf: Bläck Fööss, Höhner, Brings, Räuber und Paveier.

Als Fastelovends Newcomer sind die Blootsbröder mit dem Song „Wenn die Welt unger jeiht“ ebenfalls vertreten

  • Audio CD (2. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Pavement Records (Pavement Records) 
GESAMTWERTUNG    81%

Karneval der Stars 42

Karneval Der Stars: Folge 42

Erstmals veröffentlichen Pavement und Rhingtön/EMI am Freitag, den 02. November 2012 gemeinsam den Karnevalssampler Nr. 1 in Köln „Karneval der Stars – Folge 42“ gemeinsam. Beide Labels kann man nur zu diesem Schritt beglückwünschen, die mit der Zusammenarbeit das Konkurrenzdenken vor der Tür gelassen haben, und dem Käufer somit ein Top-Album mit allen großen Kölner Namen präsentieren.

Tracklist

1. Saach niemals nie – Paveier
2. Föhl ens d`r Karneval – Samy Orfgen feat. Shanty Chor der Stattgarde Colonia Ahoj e. V
3. Immer noch do – Kasalla
4. Keine Minsch dä es perfek‘ – Bläck Fööss
5. Mädchen lügen nie – Funky Marys
6. Stell die Stadt op d‘r Kopp (Solo-Version) – Brings
7. Tolerant – Räuber
8. Wenn Fastelovend im Sommer wör – Marita Köllner
9. Meine Liebe, meine Stadt, mein Verein – Domstürmer
10. Wä einmol Kölle sing Heimat nennt – Klüngelköpp
11. 6 bis 8 Stunden Schlaf – Höhner
12. Trau Dich – Räuber
13. Wenn du wills – Paveier
14. Loss de Botz eraff – Cölln Girls
15. Et jitt kein Wood – Cat Ballou
16. Wenn die Welt ungerjeiht – Blootsbröder
17. Samba di Ajuja – Bläck Fööss
18. Ich liebe dich von Herzen – Cöllner
19. Fastelovend em Blot, he un am Zuckerhot – Marie-Luise Nikuta
20. Jeck im Rään (Junggesellenabschied) – Marc Metzger
21. Nur met dir – Wanderer
22. Kölle, du bes bunt – Brings

Fazit

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich nicht der größte Karneval-Fan bin und mich auch gar nicht erinnern kann, wann ich zuletzt verkleidet rumgelaufen bin zu diesem Fest. Ich habe auch eigentlich nichts mit der Region Köln zu tun, außer das ich eben Fußballfan bin. Fan vom 1.FC Köln und so eben auch den Karneval mitbekomme. Ich finde es toll, wenn Menschen so feiern können, wenngleich das auch für mich nicht zutrifft, ich sehe den Sinn dahinter nicht wirklich. Die Musik, die zu solchen Anlässen gespielt wird, ist auch nicht immer die allerbeste, ich mag aber Songs mit Kölner Dialekt. Fragt mich nicht, warum dem so ist, vielleicht liegt es am Fansein des FCs? Ich verbinde Fußball immer mit solchen Lieder, Stimmungsliedern aus Köln. Ich geb zu, der Dialekt ist schwer zu verstehen und daher sind die meisten Besucher, die hierher finden wahrscheinlich aus dem Raum Köln aber was solls, die Platte ist cool, und wenn ich den Dialekt schreiben oder sprechen könnte würde ich Euch den so vorstellen, ich kann ihn aber leider nur verstehen. Der Sampler ist wirklich gut geworden, ich kann Dir einen Kauf empfehlen, entweder, weil Du kölsche Lieder magst oder karnevalverrückt bist. Viel Spaß beim Hören. 

6 bis 8 Stunden Schlaf – Höhner

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de