Cherry Bomb | Blu-ray

Cherry Bomb arbeitet als Stripperin in einem Nightclub. Dank ihrer lasziven Art ist sie der Traum aller Männer.

Eines Abends buchen fünf Männer mit ihr einen Private-Dance mit fatalen Folgen für Cherry.

  • Darsteller: Nick Manning, John Rodriquez
  • Regisseur(e): Kyle Day
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 28. September 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 82 Minuten
GESAMTWERTUNG     70%

Cherry Bomb

Cherry Bomb

Cherry Bomb arbeitet als Stripperin in einem Nightclub. Dank ihrer lasziven Art ist sie der Traum aller Männer. Eines Abends buchen fünf Männer mit ihr einen Private-Dance mit fatalen Folgen für Cherry. Die anfänglich harmlose Situation gerät außer Kontrolle und Cherry wird von den Männern misshandelt und vergewaltigt. Als Cherry im Krankenhaus erwacht, muss sie erfahren, dass das Gesetz die Männer nicht zur Rechenschaft ziehen kann. Wutentbrannt beschließt Cherry, das Gesetz in die eigene Hand zu nehmen. Zusammen mit ihrem Bruder begibt sie sich auf einen blutigen Rachefeldzug. Die Situation spitzt sich zu, als Bull, ein mysteriöser Auftragskiller, sich den beiden in den Weg stellt…

Fazit

Der Film wirkt stellenweise wie ein Trarantino-Film, was mir wirklich gut gefallen hat. Sehr geniale Rachestory mit trashigen Effekte dabei. Es hätte aber gerne noch übertriebener sein können, solche Art Filme auf trashigem Niveau müssen dann auch richtig trashig sein. Hier hatte ich aber auch manchmal das Gefühl man will ernst sein, was zwar einerseits gut ist, anderseits passt das halt nicht zusammen. Dennoch hat mir der Film ganz gut gefallen, weil die Charaktere und deren Handlungen alle nachvollziehbar waren. Komisch fand ich nur „Bull“ habe mich, da lange gefragt ob der Charakter hat sein müssen? Zum Ende klärt sich aber auf wer er ist und warum er angeheuert wurde, dann wird’s zwar ein wenig durcheinander und unrealistisch, was aber auch nicht weiter schlimm ist, es passt zum Film.

Trailer

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de