Geheimakte 3 | PC-Spiel Review

Geheimakte 3: Die Bestseller-Serie feiert einen neuen Höhepunkt: Kürzlich hat das Adventure-Traumpaar Nina und Max seine bevorstehende Hochzeit angekündigt … 

Dieses Vorhaben rückt nun gleich zu Beginn in weite Ferne. Max wird völlig überraschend unter Terrorismusverdacht stehend von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei in seiner Berliner Wohnung verhaftet. Nina kann nur tatenlos zusehen, wie ihr Geliebter abgeführt wird. Im Vorbeigehen raunt er ihr eine verschlüsselte Botschaft zu …

  • Erscheinungsdatum: 31. August 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
GESAMTWERTUNG  92%

Geheimakte_3_Cover

Geheimakte

Geheimakte sind für mich ganz besondere Adventure. Der erste Teil um 2006 hat mir den Spaß an dieser Art Spiele wiedergebracht, der vorher über Jahre verloren war. Außerdem ist Geheimakte vielmehr auch deren Entwickler Animation Arts auch dafür verantwortlich, dass das Genre in Deutschland wieder sehr belebt ist, so entstanden in den Jahren danach sehr viele tolle Adventurespiele. Sicher wurden andere Studios hier inspiriert. Normalerweise stellen wir hier nur Dinge vor, die unsere Redaktion erreichen. Das machen wir so, weil natürlich sehr viele möchten, dass wir Euch Dinge empfehlen und vorstellen. Um das irgendwie einzugrenzen, damit wir hier auch noch Privatleben haben, stellen wir halt nur Dinge vor, die wir wirklich vorliegen haben, denn man muss eine CD, eine Verpackung, eine DVD in die Hand nehmen können, um sich eine Meinung zu bilden. Deswegen sind wir hier so beliebt, deswegen sind wir nicht wie die 1337 anderen Portale, die alles vorstellen, was man ihnen lieblos schickt. Bei Geheimakte 3 habe ich mich entschlossen eine Ausnahme zu machen, weil ich wie geschrieben ein sehr großer Fan von Adventurespielen bin und großen Respekt vor Animation Arts habe. Dass man nun einen so Lieblosen Pubischer erwischt hat, dafür können die Jungs ja nichts. So stelle ich Dir Geheimakte 3 in einer kleinen Videopreview einmal vor. Schau Dir auch mal unser Interview mit Animation Arts Chefentwickler Marco Zeugner an.

Geheimakte 3 Videoreview

Durchgespielt in 4 Stunden

sf3certificate_2012-9-29_15-18

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de