Deponia: Flash-Demo des Adventure-Hits ab sofort auf Facebook spielbar!

Deponia: Das preisgekrönte Adventure-Spiel Deponia von Daedalic Entertainment ist ab sofort als Flash-Demo auf der Facebookseite von Daedalic verfügbar. Passend zum Steamstart des Titels können Interessenten selber einen Ausflug nach Deponia auf Englisch oder Deutsch unternehmen, bevor sie sich für einen Kauf entscheiden. Zusätzlich ist der Adventure-Hit auf Steam eine Woche lang um 20% reduziert und für nur 15,99€ erhältlich.

Deponia ist eine rasante Verwechslungskomödie und die abgedrehteste Liebesgeschichte, die die Spielewelt seit langem gesehen hat. Die wendungsreiche Geschichte voller seltsamer Charaktere führt durch zahlreiche Winkel des namensgebenden Schrottplaneten, wie dem Mülldorf Kuvaq, die Schrottminen oder den dunkelsten Ecken des planetaren Hochbahnsystems. Detaillierte handgezeichnete Grafik im Widescreen-Format und erstklassige Zeichentrick-Animationen im Comic-Stil erwecken die Welt zum Leben.

Deponia: Über den Helden

Rufus ist kein angenehmer Charakter. Verschroben und übellaunig lebt er in einer kleinen Siedlung irgendwo im abgelegensten Quadranten der weltumspannenden Müllkippe Deponia. Doch Rufus fühlt sich zu Höherem berufen und träumt von einem Leben in den „oberen Schichten“, den schwebenden Städten hoch über der Planetenoberfläche. Als plötzlich die wunderschöne Goal aus eben diesen privilegierten Sphären in einen benachbarten Müllberg fällt, wittert Rufus seine Chance. Er beschließt, die bewusstlose Schönheit zurück in ihre Heimat zu bringen. Stellt dieses Vorhaben am Anfang nur eine vage Hoffnung dar, so festigt sich schon bald ein skrupelloser Plan: Rufus entpuppt sich nämlich als das exakte Ebenbild von Goals Ehemann aus der Oberwelt. Die geplante Übergabe wird zum Startschuss für eine verwirrende Verfolgungsjagd voller verrückter Verwechslungen…

Deponia bei Facebook 1

Deponia bei Facebook 2

Über Daedalic Entertainment

Daedalic Entertainment entwickelt und vermarktet weltweit qualitativ hochwertige Computer- und Videospiele. Die Herstellung von herausragender Unterhaltungssoftware mit stark narrativem Charakter steht dabei im Fokus. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet Partnern im In- und Ausland Kooperationsmöglichkeiten und Dienstleistungen in den Bereichen Development, Publishing und Consulting. Daedalic konnte mit Titeln wie Harveys Neue Augen, Edna Bricht Aus und The Whispered World neue Maßstäbe im Adventure-Bereich setzen und vierzehn Mal den Deutschen Entwicklerpreis (u.a. als „Studio of the Year“ 2009), einen European Games Award, drei Deutsche Computerspielpreise (u.a. „Bestes Deutsches Spiel 2011“) und zwei Mal den Red Dot Design Award gewinnen. Als Publisher veröffentlicht Daedalic Entertainment ungewöhnliche und herausragende Titel wie Machinarium, Tales of Monkey Island und Torchlight II. Aktuell entstehen im internen Studio, neben den Titeln Chaos auf Deponia und The Rabbit’s Apprentice, weitere neue und innovative Spiele. 

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de