TV-Tipp: Typisch! Lebenstraum Licht

Lebenstraum Licht: Eine Werkstatt, vollgestopft mit Skurrilitäten: fette Hühner, Nixen aus Keramik, Gummiaugen, Glitzerkram, Kabel und allerhand Werkzeug. Die Werkstatt der Licht-Künstlerin Dietlind Preiss gleicht einem verwunschenen Ort. Hier werden Träume verdrahtet und verschweißt. Die 71-jährige Künstlerin geht damit einem Lebenstraum nach. Sie baut Lichtgestalten. So nennt sie ihre selbst entworfenen sehr eigenwilligen Lampen.

Vor 20 Jahren fesselte sie eine schwere Krebserkrankung monatelang an das Krankenbett. Doch der Wunsch nach Leben siegte. Dietlind Preiss nahm sich fest vor, den Krebs zu überleben und von da an ihre Lichtgestalten zu bauen. Freizeit kennt die 71-Jährige seitdem kaum. Ständig wird gebaut und gewerkelt. In Kürze steht eine große Kunsthandwerksmesse an. Dort will sie ihre Lampen zum Verkauf anbieten. Da gibt es noch allerhand zu tun.

Zusammen mit ihren Katzen bewohnt Dietlind Preiss eine alte Druckerei in einem grünen, verwachsenen Hinterhof in Hannovers Oststadt. Ein romantischer Ort, der zum Verweilen und zum Grillen mit Freunden einlädt. Raum und Zeit für ein eher unkonventionelles Leben einer viel beschäftigten, lebensfrohen Frau. „Typisch“ zeigt eine glitzernde Reportage über die (Lebens-)Künstlerin Dietlind Preiss, die mit 71 Jahren immer noch ein wahres Energiebündel und ein wirklich „bunter Vogel“ ist.

lebensraum licht

Lebenstraum Licht: Sendetermin

„Typisch! Lebenstraum Licht“. Zu sehen ist die 30-minütige Reportage am Donnerstag, den 9. August, um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen. Wiederholt wird die Sendung am 14.8. um 13.00 Uhr.

Weitere NDR Reportagen

Das NDR Fernsehen sendet wochentags um 18.15 Uhr spannende, unterhaltsame Reportagen und Dokumentationen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. In der Porträtreihe „Typisch !“ stehen Menschen im Mittelpunkt, die fest in Norddeutschland verwurzelt sind. Sie sind oft nicht prominent, aber echte „Typen“, die in ihrem Umfeld sehr bekannt sind. Sie bewirken im Kleinen ganz Großes, sind beispielgebend und bereichern durch ihr Tun das Leben im Norden.
© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de
Foto © NDR/Filmblick Hannover GbR