Twitter Bot: Einen Twitter Retweet-Bot erstellen

Twitter Bot: Wie ist es möglich Deinen Besuchern auf Twitter einen Mehrwert zu bieten, ohne selbst stundenlang vor diesem Dienst zu sitzen? Richtig, ein Bot muss her. Ein Bot, der automatisiert Themenrelevante Inhalte zu Deiner Webseite retweetet. Das hat den Vorteil, dass Deine Leser einen, wie angesprochenen, Mehrwert bekommen und neue Leser auf Dich aufmerksam werden.

In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeige ich Dir, wie Du einen Twitter Bot erfolgreich einrichtest und Deinen Bedürfnissen entsprechend anpasst.

Account

Zunächst brauchst Du natürlich einen Account. Entweder Du nimmst Deinen bisherigen Account oder richtest Dir zunächst einen Bot Account mit einem sprechenden Namen ein.

Yahoo Pipes

Erstelle Dir einen Account auf Yahoo Pipes und logge dich dann ein.

Hashtag suche

Jetzt musst Du Dir darüber in klaren sein welche Tweets, also welche Inhalte Du retweeten willst. Benutze also die Twitter-Suche um nach entsprechenden Hashtags zu suchen.

Pipe Klonen

Auf meiner Suche nach diesem Thema habe ich eine eingerichtete Pipe gefunden, die Du in diesem Schritt einfach klonen kannst.

Einrichtung

Nach dem klonen gehst Du oben auf „My Pipes“ und klickst dann auf „Edit Source“ um das Pipe zu editieren. Es müsste sich ein Fenster geöffnet haben dessen Inhalt so aussieht wie auf dem folgendem Bild.

 

Screenshot-on-7.19.2012-at-3.36.20-PM - Twitter Bot

Fetch Feed

In dem ersten Fenster „Fetch Feed“ trägst Du nun die Adresse Deiner Twittersuche ein. Du kannst in der Twitter-Suche übrgens verschiedene Begriffe durch ein + verbinden. Zusätzlich ist es ratsam die Ergebnisse durch eine Spezifizierung der Sprache durch lang:de zu verbessern.

Regex

In dem Feld Regex kannst Du einstellen wie der RT schließlich aussehen soll. Hier bleibt es Dir überlassen entsprechende Einstellungen zu treffen und welche Vorlieben Du da hast.

Twitterfeed

Nachdem Du Deine Pipes gespeichert hast und Dir das Ergebnis per RSS angezeigt wird meldest Du dich bei twitterfeed an. Dort kannst Du Deinen Twitter Account mit dem erstellen Pipe verbinden. Bei mir gab es da Schwierigkeiten mit einer Fehlermeldung, die ich umgangen bin indem ich die Pipe zunächst bei Feedburner angemeldet habe und die Feedburner RSS Adresse in Twitterfeed eingefügt habe. Du kannst außerdem einstellen wie oft RT´s gesendet werden. Das Maximum ist dabei alle 30 Minuten 5 Tweets.

Twitter Bot: Fazit

Jetzt heißt es nur noch abwarten und deinen Twitter Account bestaunen, der voll automatisch läuft. Solltest Du noch Fragen haben freue ich mich über einen Kommentar.