XBOX360: Men in Black: Alien Crisis

 

Die Rezensionen hier auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das. 

Men in Black: Alien Crisis

 
GESAMTWERTUNG    78%

 

In Men in Black: Alien Crisis erwartet Sie ein intergalaktischer Krieg! Aliens greifen an und Sie müssen sie aufhalten. Folgen Sie Peter Delacoeur, ehemals Kunstdieb und jetzt MIB-Agent, auf seiner Mission, eine Alien-Verschwörung zur Vernichtung der Erde zu vereiteln. Rennen Sie, weichen Sie aus und nutzen Sie Deckung in diesem 3rd-Person-Actionspiel, um die Alien-Bedrohung auszuschalten, und setzen Sie Verhör- und Überwachungsfähigkeiten ein. Seien Sie kampfbereit und denken Sie immer daran: Die Guten tragen immer Schwarz!

NACHGEBLOGGT.de sagt: Nachdem ich das Spiel jetzt durchgespielt habe, habe ich mir lange überlegt, was ich dazu schreiben kann. Auf einigen Plattformen habe ich gelesen, dass man sich über die Spielmechanik aufregt und dies bewertet, was ich nicht nachvollziehen kann. Ein Spiel ist eben so, wie es ist und bei Men in Black: Alien Crisis passt es eben ganz gut, dass man sich nicht frei bewegen kann, sondern immer nur von einer Deckung in die andere laufen kann. So bleibt das Spiel immer spannend, da in Szenen gekämpft wird, bei denen bestimmte Dinge passieren. Das ist eben die Idee von dem Spiel, dann zu sagen das komplette Spiel ist blöd ist auch irgendwo nicht fair. Die Grafik hingegen ist oberes Mittelmaß, nicht das neuste aber auch nicht veraltet, wie ich schon gelesen habe. Die Story ist ziemlich spannend gemacht, leider aber viel zu kurz geraten. Die Spieldauer wäre mein einziger Kritikpunkt, denn den ersten Durchlauf, wo ich vergessen, hatte meine Waffen zu pimpen war nach 2:40 Std. erledigt, der zweite Durchlauf für ein achievment lag unter zwei Stunden, was definitiv zu kurz ist für einen Vollpreistitel.

Neben der Story kannst Du noch gegen einen Freund auf geteiltem Bildschirm mit zweitem Controller spielen, ist auch ganz witzig und macht für ein paar Stunden durchaus Laune. Ansonsten ist das Spiel leider ziemlich kurz, wie ich oben schon erwähnt hatte. Das Komplette durchspielen, mit allen Erfolgen brauchte 9:03 Std. Mein Fazit ist also klar. Das Spiel ist eigentlich nicht schlecht, macht viel Spaß, ist actionreich und spannend, doch leider viel zu kurz. Ich kann es euch aber empfehlen, weil auch wenn es nur 9 Stunden waren, mir die 9 Stunden superviel Spaß gemacht haben. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Spielen.

  [tube]fxRDZc4JC_c[/tube]

Einige interessante Rezensionen, Angaben und Beiträge zu diesem Spiel habe ich auch auf idlehands1irbgamer und vgfaq gelesen. Es lohnt sich also absolut dort einmal vorbeizuschauen.

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: