Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection

 

Die Rezensionen hier auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection

Taschenbuch:415 Seiten
Verlag:Goliath Verlagsges.; Auflage: 1., Auflage (5. April 2012)
Sprache: Englisch

 
GESAMTWERTUNG 10 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 20 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 30 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 40 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 50 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 60 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 70 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 80 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 0 Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection 90%

 51Hdmg ETIL  SS500  Buch: Natural Young Beauties: Eolake Stobblehouse Collection

Sie sind nackt, jung und unglaublich sexy. Auf mehr als 400 Seiten präsentiert dieser einzigartige Sammelband aufregend unbefangene und ausgelassene Naturschönheiten. Die hübschesten und heißesten Mädchen präsentieren sich wie Gott sie schuf; mit makelloser Haut und frischen atemberaubenden Körpern. Frech, verführerisch und energiegeladen – ein nackter Traum wird wahr! 600 Color Photos !!!

NACHGEBLOGGT.de sagt: Hierbei sagt der Titel schon so vieles aus. Es handelt sich eben um einen gewaltigen 400 Seiten Bildband der schönsten Bilder von jungen Frauen. Auch hier steht der Goliath Verlag für tolle Erotikaufnahmen von Frauen, an denen nicht retuschiert wurde, denn hier wirkt wirklich jede Frau sehr natürlich. Wie eigentlich immer stehen auch hier die Namen der Fotografen sowie Models immer mit dabei. Mir passiert das zb. häufig, dass ich bestimmte Bilder richtig genial finde und dann eben mal nach dem Fotografen google, um zu sehen, was er sonst noch so gemacht hat. Im Prinzip kann man so Wochen verbringen und immer wieder Neues entdecken, was genau das ist, warum diese Erotik-Bände aus dem Goliath Verlag so genial sind und warum ich sie so gerne vorstelle. Die Bilder von Max Asolo waren zb. sehr schön anzusehen. So bekommst Du mal einen ersten Eindruck. Wenn du also erotische Fotografie magst, ist dieser Band wirklich empfehlenswert. Viel Spaß dabei.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: