PC-Spiel: Sol: Exodus – Collector’s Edition

 

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das. 

Sol: Exodus – Collector’s Edition 

Plattform:   Windows 7
USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben
 
SOL: Exodus knüpft an ein verlorengeglaubtes Genre an und lässt es in voller Pracht wieder strahlen. In diesem Action Space Shooter Spiel – stark inspiriert vom Klassiker „Wing Commander“ – steuern Sie Ihren UCS HADES Kampfjet und jagen Ihre Feinde bis zum erbitterten Ende. Kämpfen Sie sich durch die Missionen, verbessern Sie Ihren Rang und statten Sie Ihr Kampfjet mit neuer Ausrüstung und Waffen aus. 
 
GESAMTWERTUNG 0 Album: Nicki Minaj   Pink Friday: Roman Reloaded  87%

 

Bis im Jahr 2500 ist die Erde komplett vergiftet und für menschliches Leben zu gefährlich geworden. Umweltverschmutzung und Überbevölkerung haben den Planeten verwüstet und die Menschheit auf andere Planeten gezwungen. Kolonien und Siedlungen entstanden recht schnell überall im Sonnensystem verteilt, aber der Hunger der Menschen nach Krieg wurde dabei leider nicht gestillt. Als die Menschen eines Tages erfuhren, dass die Sonne ihre Kraft verliert, änderte sich plötzlich alles. Denn nur durch eine Bedrohung, die ihre Feindseligkeit untereinander noch übertrifft, haben es die Nationen der Menschheit geschafft, sich endlich zu vereinen. Dadurch entstanden die Vereinten Kolonien von SOL (The United Colonies of SOL oder UCS) mit einem einzigen Ziel: eine neue Heimat für die Menschheit zu finden, die sich in sicherer Entfernung unseres dem Untergang geweihten Sonnensystems befindet. Übernehmen Sie die Rolle des Kapitänleutnants, eines hervorragenden Jagdfliegers und stellvertretenden Kommandeurs der UCS Atlas, suchen Sie nach einer neuen Heimat, bekämpfen Sie einen geheimnisvollen Feind und retten Sie die Menschheit vor einem feurigen Ende. 

Seamless Entertainment – ein kleines Entwickler Studio in Austin – Texas, hat mit SOL: Exodus einen Titel geschaffen, welcher der erste Schritt ist, das Action Space Shooter Genre wieder aufblühen zu lassen. Studio Director und Executive Producer Dan Magaha, der schon an Top Spieleserien, wie „Civilization“ und „Pirates!“ mitgearbeitet hat, verpasst SOL: Exodus seine ganz eigene kreative Note. Der atemberaubende Style und das Design stammt aus der Hand des Award-ausgezeichneten Game Designers Chris Stockman, der schon seit 1991 in der Spiele-Industrie arbeitet und am besten bekannt ist für sein Werk als Lead Designer bei „Saints Row“ (Xbox 360). Trotz des kleinen Entwicklerteams sitzen bei Seamless Entertainment Leute mit Rang und Namen. Mit der Wiederbelebung dieses actionreichen Genres hat Seamless Entertainment eine qualitativ hochwertige Grundlage geschaffen, und sie werden ihr Spiel auch zukünftigem mit vielen weiteren Updates und großartigem Support unterstützen. 

NACHGEBLOGGT.de sagt: Das Spiel wirbt ja ein wenig damit, dass man sich an Wing Commander erinnert fühlt, was nicht wirklich so war, meine Erinnerungen an Wing Commander sind auch nicht die besten aber dafür erinnerte es mich an ein anderes großartiges Spiel: Conflict Freespace. Die Grafik heute ist hier natürlich um Längen besser, schließlich ists die Unreal Engine, die ich so liebe. Die tolle Engine, gepaart mit einem tollen Spielprinzip, so wie es früher einmal war machen das Spiel hier wirklich zu einem ganz großen. Was mich begeistert ist, dass genau dieses einfache Spielprinzip, was es heute kaum noch gibt, gewählt wurde. Ein Spielprinzip, das ich aus meiner Jugend kenne und lieben gelernt habe. Es kommt sehr selten vor, aber hier an dieser Stelle ein Dank an die Entwickler, Tolles habt ihr da geleistet, was absolut Wert ist gekauft zu werden. Viel Spaß.

  [tube]IzaGImcs_4Y[/tube]

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de