Blu-ray: Ice Road Truckers: Tödliche Strassen – Trucker in gefährlicher Mission Staffel 1

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.    

Sie sind schon aus der Erfolgsserie Ice Road Truckers – Gefahr auf dem Eis bestens bekannt: Lisa Kelly, Alex Debogorski, Rick Yemm und Dave Redmond. Vier erfahrene Trucker, die normalerweise die gefährlichen Iceroads in Alaska befahren und vor keinem Risiko zurück schrecken. Nun wartet eine neue Herausforderung auf sie: In Indien tauschen sie ihre Lastwagen gegen landestypische Tata-Transporter, um die schwindelerregenden Bergstraßen des Himalajas zu bezwingen. Dies sind die furchterregendsten und gefährlichsten Straßen der Welt. Alle vier Minuten passiert hier ein Unfall. Von Sicherheitsregeln oder Verkehrsvorschriften fehlt jede Spur, ein Ausweichen auf den mörderischen Serpentinen ist quasi unmöglich, der steile Abhang droht stets neben einem und Schluchten sind nur über waghalsig gebaute Brücken zu meistern, für die es keine Bauvorschriften gibt.Die vier Extrem-Trucker gehen an ihre Grenze und setzen ihr Leben aufs Spiel. Ihr gesamtes fahrerisches Können ist gefragt, um ihre Ladung pünktlich am Ziel abzuliefern und vor allem überhaupt dort anzukommen. Diese Serie ist bei den nervenaufreibenden Touren hautnah dabei. Werden die vier Trucker es schaffen und die gefährlichsten Straßen der Welt meistern?

Die ursprüngliche Serie „Ice Road Truckers – Gefahr aus dem Eis“ kenne ich nicht, habe auch zum ersten Mal nun davon gehört und bin wirklich begeistert von dieser Dokumentationsserie. Zu der Serie, aus dem die Trucker, die hier mitspielen schon bekannt sind, kann ich leider deswegen nichts sagen, aber ich kann zu dieser Blu-ray einiges erzählen. Die Bilder sehen echt krass aus, die Trucker sind hier auf einigen der gefährlichsten Straßen der Welt unterwegs, die alles toppen, was ich bisher selbst gesehen habe. Auch wirklich übel ist es, wenn man Betonrohre auf diesen Straßen transportieren muss, die hinten überstehen und nur mit ein paar Seilen gesichert sind, wie kann man freiwillig bei so etwas mitmachen fragte ich mich da? Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich da nicht fahren muss, bin aber begeistert zusehen zu können, weil das alles sehr spektakulär ist. Die Serie hat mich begeistert und ich kann Dir empfehlen sie mal anzusehen, Dir wird die Spucke wegbleiben. Mein Dank geht an Polyband, die mir freundlicherweise diese Blu-ray für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  74%
AUFMACHUNG  83% 
EXTRAS  85% 
GESAMTWERTUNG   81% 

  [tube]3CwD7Uo_4vs[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de