Interview mit der ehemaligen DSDS-Teilnehmerin Zazou Mall „Ende März kommt meine erste Single“

Zazou Mall ist eine Schweizer Sängerin. Sie wurde durch ihre Teilnahme bei DSDS bekannt.

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen dieses Interviews.

© Elin Anderegg

Vor einem Jahr wurdest Du ja schlagartig bekannt bei der breiten Masse. Jetzt nach einem Jahr, wenn Du darauf zurück blickst wie nimmst Du die DSDS Zeit von damals wahr?

Es war eine schöne, emotionale Zeit. Ich hatte sehr viel Spass mit den Kandidaten. Eine Zeit die ich nie wieder vergessen werde.

 

Was hat sich heute im Vergleich zu damals verändert?

Vieles hat sich verändert, ich hab ein dickeres Fell bekommen und bin selbstbewusster geworden.

© Elin Anderegg

Was hat Dich eigentlich dazu bewogen bei DSDS mitzumachen? Warum sollte es DSDS sein und nicht zb. das Format von Stefan Raab oder Popstars oder eine der anderen Casting-Shows?

Ich hatte es schon immer verfolgt und irgendwann war der Zeitpunkt richtig. Man kann sagen was man will aber DSDS ist und bleibt die grösste Casting Show in Deutschland und da war mir klar ich wollte da dabei sein. Obwohl ich andere Casting Shows wie The Voice und die von Stefan Raab auch ganz gut finde. 

 

Verfolgst Du eigentlich die neue Staffel von DSDS?

Nein nicht wirklich, aber bekomme hin und wieder was mit.

 

Vor kurzem war ja Kim Debkowski, eine ehemalige DSDS Kandidatin um RTL Dschungelcamp zu sehen, wenn RTL nächstes Jahr fragen würde, wäre das auch was für Dich? Was hälst Du von solchen „Promi“-Shows?

Ich wurde dieses Jahr schon gefragt und habe abgelehnt. Das ist nichts für mich.

© Elin Anderegg

Ich habe gelesen, dass Du im März eine neue Single rausbringst. Erzähl mal, auf was darf sich der Hörer freuen?

Ja Ende März kommt meine erste Single Mission. Dazu noch eine B Seite mit dem Song Tornado, es sind beide elektronische Dance Nummern. Ich freue mich sehr darauf.

 

Folgt dann auch ein Album?

Danach folgen sicher weitere Singles. Wann ein Album kommt kann ich noch nicht genau sagen.

 

Du hast aber keinen Plattenvertrag? Also Du machst das alles ganze alleine sozusagen?

Genau arbeite mit Produzenten zusammen und einem Label der den Vertrieb macht.

 

Das ist ja sicher sehr gefährlich, ich würde schlaflose Nächte haben, wie gehst Du mit der Belastung um?

Ich würde nicht sagen es ist gefährlich, manchmal habe ich aber schon schlaflose Nächte. Es ist viel Arbeit aber es macht auch Spass weil man die ganze Freiheit hat.

[tube]idoyY0jUjXk[/tube]

Was ist für die nahe Zukunft und darüber hinaus noch geplant, darf man da schon etwas verraten?

Sicherlich viele Auftritte in Deutschland ,Schweiz , Österreich und sogar das Ausland. Nebenbei arbeite ich an einem neuen Projekt mit Dj Christopher S. Er wird ein feat. mit mir haben das auch international rausgebracht wird. 

 

Gibt es etwas, dass Du gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würdest?

Ja klar, ich möchte Allen danken die immer an mich geglaubt haben und mich weiterhin unterstützen. Ich liebe euch.

 

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen?

Haha Herr Bohlen 🙂

 

nachgebloggt bedankt sich ganz herzlich für dieses Interview. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder sich die Zeit nimmt für ein Interview, für seine Fans, für interessierte Menschen. Wenn Dir dieses Interview gefällt, sage es gerne weiter und wenn Du noch Fragen hast, darfst Du diese gerne hier stellen.

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: