Lookeen: Das Suchtool für Outlook „Es ist mehr als nur ein Suchtool“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das. 

Lookeen wird ihren Arbeitsalltag grundlegend verändern. Jeden Tag erhalten und schreiben Sie unzählige E-Mails – viel Zeit geht beim Sortieren Ihrer Inbox oder beim Suchen nach wichtigen Informationen in Ihren Archiven oder auf dem Exchange Server verloren. Lookeen ist eine Erweiterung für Microsoft Outlook 2003, 2007 und 2010, mit dem Sie der täglichen Email-Flut gelassen gegenüber stehen.  

Um ihr Outlook übersichtlich zu halten, benutzten viele Outlook User PST Files (Persönliche Ordner Files), zusätzliche Archive oder Exchange Ordner. Wenn Sie ohne Lookeen nach einem Datensatz in Outlook suchen, müssen Sie jeden einzelnen Ordner manuell durchsuchen. Insbesondere bei großen Datenmengen und einer Vielzahl von Ordnern ist diese Suche sehr aufwändig und kostet viel Zeit und Systemressourcen. Lookeen indiziert selbstständig alle Archive Ihres Outlook Accounts. 

Möchten Sie Ihr Suchergebnis weiter einschränken? Lassen Sie sich auf Knopfdruck die Mailkorrespondenz zwischen Ihnen und einer anderen Person anzeigen. Oder legen Sie eine Zeitspanne fest, in der Sie suchen wollen. Soll das Suchwort nur in einem bestimmten Dateiformat wie DOC, XLS oder PDF (u.a.) vorkommen? Kein Problem! Und natürlich können Sie alle Suchparameter auch in Ihren Favoriten abspeichern und mit Shortkeys blitzschnell wieder abrufen. Mit einer der schnellsten Suchengines auf dem Markt, erhalten Sie Suchergebnisse im Bruchteil einer Sekunde!

Du kannst Dir vorstellen, dass die Arbeit an nachgebloggt sehr viel E-Mail verkehr bedeutet. Als E-Mail Client benutze ich Outlook, weil ich in Outlook alles zentral speichern kann, was mich interessiert. Das umfasst nicht nur Mails, sondern auch Feeds aller Art. Im Moment umfasst meine Outlook Datendatei 5,3 GB, was schon wahnsinnig groß ist für Emails. Du kannst Dir vorstellen, dass es ewig dauert, wenn ich nach einer bestimmten E-Mail suche, was bei mir oft vorkommt. Ich weiß immer nicht aus dem Kopf, bei welchem Stand ich gerade bei verschiedenen Agenturen und Prominenten bin, daher suche ich immer nach den letzten E-Mails, nach den letzten die ich geschrieben habe etc. So eine Suche dauert mit der Outlook Suchfunktion mittlerweile 3-5 Minuten, absolut nervig. Mit Lookeen allerdings dauert es nicht einmal eine Sekunde.

Nach der Installation von Lookeen muss man zunächst seine Datendatei indexieren, was bei mir schon ein Weilchen gedauert hat. Etwa 30 Minuten würde ich schätzen, dann kann man aber direkt loslegen und findet alles, wie man es braucht in unter einer Sekunde. Ab und an indexiert Lookeen die neuen Mails im Hintergrund, was aber nicht weiter auffällt und auch nur einen Bruchteil einer Sekunde benötigt.

Für mich und nachgebloggt bedeutet Lookeen einen wirklich großen Zeitvorteil. Doch für wen ist das nutzbar? Ich denke die wenigsten Privatanwender haben einen so großen Mailverkehr, dass sich ein externes Suchprogramm lohnen würde, so denke ich, dass Lookeen vor allem auf Unternehmen aller Art zielgerichtet ist, was auch die verschiedenen Versionen bestätigen. Mit der Standard Version kann man ganz bequem alles suchen, wie man es haben möchte und ab der Business Version lässt sich das Tool sogar über die GPOs verteilen.

Insgesamt denke ich muss man diese Erweiterung als Firma schon haben, weil es einfach vieles erleichtert. Und der Preis ist auch absolut okay, ich war ehrlich gesagt schon etwas verwundert, dass es so günstig ist, für den Umfang, den es hat. Mein Dank geht an Axonic, die mir freundlicherweise diese Software für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  92%
BEDIENUNG  97% 
UMFANG  93% 
GESAMTWERTUNG   94% 

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

  • Lookeen

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de