Album: Anna-Maria Zimmermann – Hautnah „Moderne Schlagermusik der klingt wie aus der Feder von Dieter Bohlen“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Nach einem ereignisreichen und sehr bewegendem Jahr 2011 gibt es nun Anna-Maria Hautnah. Die Künstlerin veröffentlicht nun ein neues Album mit herrlich ehrlichen Songs, die teilweise unter die Haut gehen. Eben einfach Hautnah. Komponiert haben für sie u.a. Joachim Horn-Bernges und Andre Franke (Matthias Reim, Howard Carpendale), Tobias Reitz (Helene Fischer) und Rainer Hömig (Jürgen Drews). Produziert wurde von ihren bisherigen Erfolgsproduzenten Xtreme Sound (u.a. auch Jürgen Drews, DJ Ötzi, Norman Langen) sowie Marcel Brell.  

Anna-Maria Zimmermann konnte sich ja damals bei DSDS nicht bis zum Ende durchsetzen und dennoch ist sie eine von ganz wenigen Kandidaten, die sich im Musikbusiness durchgesetzt haben, was wohl damals keiner von ihr vermutet hätte. Nachdem sie ja sehr viel Pech gehabt hat, ist sie jetzt mit ihrem neuen Album zurück. Die Musik trifft zwar nicht zu 100 % meinen Geschmack, ist aber sehr nah dran, denn hierbei handelt es sich um wirklich moderne Schlagermusik. Nicht diesen Mallorca-Schlager sondern wirklich gut gemachte Schlager-Musik. Besonders gut gefallen hat mir der Track „Mit Dir“.

Die Tracks hören sich teilweise wirklich an wie aus der Feder von Dieter Bohlen, damit ihr Mal so eine ungefähre Vorstellung davon habt, wie sich die Lieder anhören. Vom Umfang her ist das Album mit 15 Tracks in Ordnung. Wenn Du also modernen Schlager magst, kann ich Dir das Album wirklich empfehlen. Hör doch mal rein. Mein Dank geht an EMI, die mir freundlicherweise dieses Album für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

SOUND  74%
UMFANG  82% 
GESAMTWERTUNG   78% 

 [tube]1uhDcmlFfbo[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de