DVD: Gantz – Spiel um dein Leben „Alles dreht sich um die mysteriösen Kugel namens GANTZ“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Kei und Kato sind alte Schulfreunde. Nach langer Zeit treffen sie sich in einer U-Bahnstation in Tokyo zufällig wieder und werden von einem heranrasenden Express-Zug erfasst. Doch das Leben der zwei Freunde ist nicht endgültig ausgelöscht. Sie finden sich gemeinsam mit anderen Verunglückten in einem rätselhaften Raum wieder, in dem sie von einer mysteriösen Kugel namens GANTZ mit einer tödlichen Mission beauftragt werden. Es beginnt ein waghalsiges Spiel … 

Was ich leider nicht gewusst habe, dass es sich bei diesem Film scheinbar schon um einen zweiten Teil einer Filmreihe handelt. Ich hatte auch so Schwierigkeiten dem Film zu folgen, obwohl er eigentlich simpel war, von der Story fand ich diese sehr weit hergeholt. Ich bin zwar ein großer Science-Fiction-Fan konnte mit dieser Story aber eben nicht viel anfangen. Ich denke es liegt daran, dass dieser Film so sehr im Anime Style ist, was ich wiederum überhaupt nicht mag. Findest Du den Film besser? Lass mir doch Deine Meinung zukommen. Mein Dank geht an Sunfilm, die mir freundlicherweise diese DVD für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  64%
AUFMACHUNG  63% 
EXTRAS  78% 
GESAMTWERTUNG   68% 

 [tube]QLN2QYdMxTQ[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: