Susi und Strolch II | DVD

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Susi und Strolch haben niedlichen Hundenachwuchs: drei süße Hundemädchen und einen vorwitzigen Sohn, Strolchi. Dieser hält mit seiner Unternehmungslust die ganze Familie in Atem. Eines Tages reißt er von zu Hause aus, um das große Abenteuer zu suchen. Schnell schließt er sich verwegenen Straßenhunden an und lernt dort das bezaubernde Hundemädchen Engel kennen. Gemeinsam genießen sie ausgelassen die Freiheit der Straße. Doch Strolchi muss schon bald erfahren, dass die Ungebundenheit auch ihren Preis hat und wie wichtig treue Freunde und die Familie sind…

Seit 2006 gibt es die Fortsetzung von Susi und Strolch, mittlerweile also sechs Jahre her. Hier gibt es im Moment eine neue DVD-Version mit schönen Specials drauf wie Lieder zum Mitsingen. Aber zum Film. Im Prinzip ist der Film fast das gleiche wie der erste Teil mit leichten Änderungen. Trotzdem ist er ganz süß gemacht und man kann ihn schauen, muss ihn sogar schauen, wenn man den ersten Teil kennt, alleine, weil man doch irgendwo wissen will, wie die Geschichte weitergeht. Der erste Teil ist aber klar besser und wird auch wohl nie wieder erreicht werden. Mein Dank geht an Disney, die mir freundlicherweise dieses Buch für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  64%
AUFMACHUNG  74%
EXTRAS  75%
GESAMTWERTUNG   71%

  [tube]pPiBd4-B4mM[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de