World of the Dead: The Zombie Diaries | DVD

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Drei Monate sind seit Ausbruch der Infektion vergangen und 99,9% der Weltbevölkerung wurde durch den Virus in blutgierige Zombies verwandelt. Nur eine Hand voll überlebender Soldaten und Zivilisten konnte sich in eine alte Kaserne retten. Von dort brechen sie auf um einen Militärstützpunkt an der Küste zu erreichen. Eine erbarmungslose Reise durch ein verwüstetes, totes Land…

Der Film enthält so Elemente, die wir aus REC oder Blair Witch Project kennen, ist aber nicht so einzigartig und besonders. Ich finde die Bilder hier eher mittelmäßig bei interessanter Story. Ich bin ja ein sehr großer Fan von Zombie Filmen und fand diesen auch gut, hätte mir nur weniger von diesen Speziellen Bilder gewünscht. Bei mir entsteht dann immer leicht die Vermutung man will solche Filme kopieren und das hat dieser Film nicht nötig. Kurz zu den Extras sei noch gesagt, dass diese genial sind. Ein Behind the Scenes ist mit dabei, was ich immer hochspannend finde. Insgesamt siehst Du hier einen guten Zombie-Streifen. Viel Spaß beim Gucken. Mein Dank geht an Splendid Film, die mir freundlicherweise diese DVD für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  73%
AUFMACHUNG  74%
EXTRAS  90%
GESAMTWERTUNG   79%

 [tube]OojZsPY54Sc[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de