Snow Beast – Überleben ist alles | Blu-ray

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Gemeinsam mit seiner rebellischen Teenie-Tochter Emmy unternimmt Jim Harwood eine Expedition in die raue aber auch idyllische Wildnis der kanadischen Berge. Dort wollen sie seltene Tierarten beobachten, und Jim hofft in der Einsamkeit die schwierige Vater-Tochter-Beziehung zu entspannen. Doch auch nach mehreren Tagen haben sie noch keine Tiere gesehen. Als Jim den wahren Grund herausfindet, warum in dem Gebiet offenbar alle Tiere verschwunden sind, bleibt keine Zeit mehr zu fliehen. Eine bislang unbekannte Kreatur hat schon ihre Fährte aufgenommen, um ihren furchtbaren Hunger zu stillen. Eine fesselnde Verfolgungsjagd beginnt, und treibt Vater und Tochter an ihre geistigen und körperlichen Grenzen.

Wer zuerst auf die Zahlen der unten angeführten Statistik schaut, sollte sich nicht verunsichern lassen, denn diese bewerte ich immer nach demselben Schema und dem kommt dieser Film nicht besonders nahe, was nicht heißt, dass dieser Film schlecht ist. Er ist trashig und das ist genau das, was mir gefällt und was ihn sehenswert macht, zumindest für die unter Euch, die genau so gerne trashige Filme schauen wie ich. Das „Monster“ sieht hier sogar cool aus, kein billiger CGI-scheiß, sondern ein wirklich gut gemachtes Kostüm, von so etwas bin ich immer begeistert, wenn sich die Macher von einem Film so viel Mühe geben. Ich hätte gerne als Bonusmaterial gesehen, wie man dieses Kostüm hergestellt hat, leider ist nicht so viel Bonus enthalten, schade. Schau ihn Dir mal an und lass mir Deine Meinung zukommen. Viel Spaß beim Gucken. Mein Dank geht an EuroVideo, die mir freundlicherweise diese Blu-ray für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  64%
AUFMACHUNG  74%
EXTRAS  50%
GESAMTWERTUNG   63%

 [tube]hcZi_-w4_Z4[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de