Vorfahren gesucht: Joey Kelly | TV

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

© WDR/Orangefilm/Miyo Redlin

© WDR/Orangefilm/Miyo Redlin

WDR Fernsehen, 27.01.2012, 20.15 – 21.00 Uhr

Von der Kelly Family wird geglaubt, dass sie eine durch und durch irische Familie ist. Und Joey Kelly erinnert sich noch gut daran, dass Vater Dan Kelly die irischen Traditionen der Familie stets hoch gehalten hat. Über die Familie ihrer so früh gestorbenen Mutter Barbara Ann weiß Joey Kelly bis dato nur wenig und das auch nur lückenhaft. Diese Wissenslücken will Joey Kelly nun füllen. Was er entdeckt, stellt sein Wissen über die Herkunft der Kellys auf den Kopf. Seine Familienforschung führt von Deutschland in die USA, und dort führen die Spuren ins Lancaster County in Pennsylvania. Die Region ist auch als „Amish-County“ bekannt, denn hier leben  besonders viele der deutschstämmigen Amish-People, die noch heute so leben wie vor 300 Jahren: „Ich habe das Gefühl, dass an jeder Straßenecke mein Vater steht, die sehen aus wie die Kellys vor 20 Jahren.“ Bei seiner Recherche in den USA kann Joey Kelly seine Vorfahrenlinie fast 300 Jahre zurückverfolgen, sieht wo und wie die Familie gelebt hat und trifft sogar entfernte Verwandte, deren Leben erstaunliche Parallelen zu dem der bekannten Musiker aufzeigt. Und in den USA erhält er auch den Hinweis, wo er weitersuchen muss: „Wahnsinn! Da fährt man Tausende Kilometer und am Ende ist man wieder da, wo man angefangen hat.“

© WDR/Orangefilm/Miyo Redlin

© WDR/Orangefilm/Miyo Redlin

 

Ich bin also kein Fan der Kelly Family, um das direkt am Anfang mal zu sagen. Die Musik fand ich immer ganz schlimm, aber die die einzelnen Karrieren der Mitglieder fand ich interessant. So finde ich das was Joey macht wirklich großartig und respektiere ihn dafür. Die anderen muss ich ehrlich gestehen habe ich die Jahre nun nicht so verfolg um genau zu wissen was jeder macht, dafür bin ich eben kein Fan aber interessiert. Ich fand es also ziemlich spannend zu erfahren, woher die Kelly Family kommt, wie das mit den Vorfahren ist, vor allem weil ich die Kelly Family bisher außer einige Lieder auch gar nicht wirklich kannte. Sehr sympathisch kommt hier Patricia Kelly zu Wort, der ich da noch einige Zeit länger hätte zuhören können, sie hat ein bezauberndes Lächeln.

Aber zum Inhalt. Joey ist auch der Suche nach den Vorfahren mütterlicher Seite, die ihn quer über den Globus führt. Man lernt nebenbei noch eine Menge Dinge, wie das früher mit den Auswanderern zb. genau war. Fand ich alles hochinteressant und über das Ergebnis war ich dann doch überrascht. Schaut es Euch mal an. Viel Spaß dabei.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de