Boston Killer Babes | DVD

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Rache kann so wunderbar blutig sein… Zwei Bostoner Babes auf einem verrückten Rachefeldzug durch das schneeverwehte Boston. Die beiden Frauen, verfolgt von ihren Erinnerungen an Gewalt und Vergewaltigung, nehmen auf ihre ganz persönliche, blutige Art, Rache an untreuen Männern. Doch bei diesen machen sie nicht halt, denn es braucht immer zwei zum Tango. Als die beiden ihre eigenen Freunde in flagranti erwischen, nimmt die Sache erst richtig Fahrt auf. Während ihnen die Bostoner Polizei auf den Fersen ist, und die Medien voller wütender Hausfrauen sind, haben die zwei Boston Girls doch die Sympathien vieler betrogener Frauen auf ihrer Seite.

Ich habe mir nun lange überlegt was ich und wie ich es schreiben möchte. Der Film ist seltsam, denn einerseits ist er gut gemacht und „anders“ als die vielen anderen Rachefilme anderseits ist das eine große Verarschung dem Filmfan gegenüber, denn hier wird auf dem Cover schon Werbung gemacht für Danny Trejo, bekannt aus Machete, der hier aber nur ganz kurz einen Auftritt hat. Das Ziel ist also mit dem Namen einen besseren Umsatz zu machen, den Film weiter zu streuen. Was man leider auch damit macht ist eben die Fans verarschen.

Versteht mich nicht falsch, der Film war gut, hätte eine höhere Bewertung bekommen aber aufgrund der Tatsache, dass hier so die Fans veräppelt werden, werde ich wie Ihr unten seht keine Bewertung in Zahlen ausdrücken. Ich werde Euch das Überlassen diesen Film zu werten, was mir nur wichtig ist, seid euch darüber bewusst, dass Ihr Danny Terje kaum sehen werdet. Mein Dank geht an KNM-Media, die mir freundlicherweise diese DVD für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  keine Bewertung
AUFMACHUNG  keine Bewertung 
EXTRAS  keine Bewertung 
GESAMTWERTUNG   keine Bewertung 

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de