Drakensang Online – Boxed Edition mit wertvollen InGame-Items | PC

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Produktinfo: Wir befinden uns in einer magischen Welt voller Wunder, aber auch voller Gefahren. Lang vergessene, uralte Wesen kehren aus den Schatten der Vergangenheit zurück. Sie sahen den Menschen zum mächtigsten Wesen der Schöpfung aufsteigen und durch den Verrat eines Einzelnen an den Rand des Untergangs geraten. Die Trennung der Welten bereitete der Entstehung eines gewaltigen Imperiums den Boden. Doch die Zeit zerbrach jene neue Ordnung, die ewig hätte bestehen sollen. Ein dunkler Kult wuchs zu neuer Macht heran und entfesselte erneut den ältesten Feind der Menschheit: Den Drachen. Voll rachsüchtigem Zorn bringt dieser nun nach über zweitausend Jahren der Welt erneut den Krieg. Eine neue Ära bricht an, die Helden braucht, um für das Überleben der Menschheit zu kämpfen. * Boxed Edition mit wertvollen InGame-Items im Gesamtwert von 40 Euro * Drache als exklusives Haustier (Funktion: +20% auf Erfahrungspunkte) * Rüstung, die Panzerung und Kampfkraft erhöht * 12.000 Andermant (InGame-Währung)

Fazit: Drakensang Online hört sich erst mal ziemlich groß an, hat das Spiel doch eine längere Geschichte. Ich hab also viel erwartet und konnte es kaum erwarten als klar wurde, dass ich diese Box zum Testen bekomme. Ich erstellte mir also einen Account, was völlig kostenlos ist und fing schon einmal an zu spielen. Leider gab es keine Möglichkeit die später eintreffende Box auf diesen angelegten Account zu verwenden, da der Bonuscode nur bei einem neuen Account eingebunden werden kann, soweit ich das gesehen habe, was ein kleiner Kritikpunkt ist.

Bei Amazon habe ich einige Kommentare gelesen, die nicht so gut waren bezüglich der Spielinhalte. Man kämpft immer gegen dieselben Monster war da zu lesen. Es sind aber schon einige Unterschiedliche. Klar ist, dass die Entwickler bei einem kostenlosen Online-Spiel nicht Megamäßig die Inhalte bereitstellen, weil es eben auch Geld kostet und man wohl nicht weiß, ob man dieses auch wieder einnimmt, denn die Ingame Währung kann mit richtigen Geld gekauft werden, dadurch bleibt das Spiel ansich eben kostenlos.

Ob diese Variante von einem Onlinegame besonders schön ist, muss jeder selber entschieden, mein Ding ist es nicht aber man sieht an Beispielen aus der Spielewelt das das Prinzip funktioniert. Drakensang Online ist auf jeden Fall ganz spaßig für zwischendurch und relativ einfach gehalten, probierts einfach mal aus, es kostet ja nichts. Wer dann doch etwas mehr will, könnte zu dieser Box greifen. Ich hab das gerade mal getestet, man kommt also unglaublich schnell voran und kann sogar fast alleine in Dungeons gehen mit dem Set, was dabei ist und alles wegballern, zumindest wenn es nicht zu viele Gegner werden wie bei mir. In diesem Sinne, viel Spaß beim Spielen. Mein Dank geht an bitComposer, die mir freundlicherweise dieses PC-Spiel für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.  

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: