Die Macht der Elemente | Blu-ray

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Produktinfo: Nach erfolgreichen BBC- und ZDF-Koproduktionen wie zum Beispiel Expedition Erde – mit Thomas Reiter kommt nun mit dem Viertteiler Die Macht der Elemente das neue Doku-Highlight aus der ZDF-Reihe Terra X. Jede Folge ist jeweils einem der klassischen Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft gewidmet. Schon im antiken Griechenland hatte man diesen vier Naturgewalten zugetraut, der Ursprung allen Lebens zu sein.

Die vier Elemente standen nicht nur am Anfang vieler Zivilisationsprozesse, sondern waren auch für den Untergang zahlreicher Kulturen verantwortlich. Heute erforschen viele Wissenschaftler die Ursachen, die eine Zivilisation zum Blühen bringen oder ihren Niedergang verursachen. Die Antworten sind ebenso einfach wie erstaunlich. Denn oft ist es nicht der menschliche Genius, der den Fortschritt vorantreibt, sondern ein fast unüberwindliches Hindernis, das die Natur dem Menschen in den Weg stellt. Und längst nicht jede Hochkultur konnte Naturkatastrophen allein mithilfe des menschlichen Erfindungsreichtums überdauern.

Fazit: Eine geniale 4-teilige Dokumentation. Im Prinzip kann man ja alles von der BBC blind kaufen und gut gucken, die sind da drüben ja bekannt für ihre überwältigenden Dokumentationen. Hier geht es um die Elemente, was zunächst mittelmäßig spannend klingt, wird zu einem tollen Bilderrausch der Natur. Das Ganze in HD auf Blu-ray ist natürlich der Hammer. Ihr merkt, wie ich begeistert bin, wie kann man das auch nicht sein bei solchen tollen Bildern. Einfach beeindruckend. Dazu wird eben viel erzählt zu den Elementen, manches Mal ein wenig zur Vergangenheit, zur Geschichte eben, alles hochinteressant. Im Prinzip kann man aber auch einfach den Ton ausmachen und die Bilder genießen. Besonders toll fand ich die HD-Aufnahmen von einem Vulkan. Schaut aber selbst einmal rein. Mein Dank geht an Polyband, die mir freundlicherweise diese Blu-ray für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.  

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de