Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers | Buch

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Produktinfo: Die Biografie des Jahres über einen der revolutionärsten Entwickler der Welt. Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, war der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgte. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht. Doch wer war dieser Meister der Inszenierung, was trieb ihn an? Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist d a s Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen – nicht nur für Apple-Fans.

Fazit: Vorweg, ich bin kein Apple-Fan. Ich finde die Geräte einfach zu teuer. Außerdem ist es doch so, dass man mit vergleichbaren Geräten einfach mehr Freiheiten hat. Wobei man ja nirgendwo wirklich eine absolute Freiheit hat, was ich nie verstehe. Warum darf man auf einem zb. Handy, wofür man etliche Hundert Euro gezahlt hat, kein ROOT sein? Nunja, ich bin es, aber das ist eine andere Diskussion. Es geht hier um Steve Jobs. Obwohl ich kein Apple-Fan bin, heißt das nicht, dass ich Steve Jobs nicht mochte. Ich habe schon vor seinem Tod viel über ihn gesehen und gelesen, daher war in dem Buch nicht wirklich viel neu für mich. Steve Jobs hat viele Dinge richtig gemacht, auch die, die er vermeintlich falsch gemacht hat, hat er in meinen Augen richtig gemacht, bzw. aus den richtigen Beweggründen. Ich denke, dass dieses Buch ein MUSS ist für Technikbegeisterte, weil Steve Jobs eben einer von den wenigen Menschen war, die vieles in der Technik, rund um Computer, revolutioniert haben. Wer sich also einmal ein umfangreiches Bild über Steve Jobs machen möchte, ist hier genau richtig. Viel Spaß beim Lesen. Mein Dank geht an Bertelsmann, die mir freundlicherweise dieses Buch für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.  

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de