Prophezeiung der Maya | DVD Review

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Produktinfo: Gigantische Erdbeben auf dem Meeresboden drohen das Schwarze Meer in einer Erdspalte verschwinden zu lassen. Der junge Wissenschaftler Eric Fox macht sich zusammen mit der hübschen Brooke auf die Suche nach einem mysteriösen Autor, der diese Katastrophe voraussah und einen Weg gefunden haben soll um weitere angekündigte Umweltkatastrophen zu verhindern. Doch als sie ihn tot auffinden, entdecken sie eine geheimnisvolle Wünschelrute, die ihnen die Existenz einer unbekannten Gesteinsformationen der Maya voraussagt, welche die Menschheit retten kann. Eric und Brooke bleibt nur noch wenig Zeit um diese Statuen zu finden, bevor die nächste große Umweltkatastrophe droht, die Erde sprichwörtlich auseinanderzureissen. Darsteller: AJ Buckley, Jewel Staite, Bruce Ramsay Regisseur(e): Jason Bourque

Fazit: Der Film ist schon komisch zu sehen für einen CSI-Fan. Der Hauptdarsteller AJ Buckley spielt die Rolle des Adam Ross in CSI New York, den Laborant, der immer Blödsinn labert, um es mal offen zu sagen. Was in CSI New York noch recht unterhaltsam ist, ist auch ein negativer Kritikpunkt in diesem Film. Meiner Meinung nach schafft es AJ Buckley nicht ernsthaft rüberzukommen, wenn man ihn kennt. Die weibliche Hauptrolle ist auch nicht so viel besser gewählt. Jewel Staite ist Dr. Keller aus Stargate Atlantis, wer also wie ich Stargate und CSI Fan ist, wird diesen Film seltsam finden. Was hat man hier also versucht? Man hat versucht einen Film mit bekannten Gesichtern zu besetzen, die vielleicht günstig sind aber dennoch fast jedem Zuschauer irgendwie bekannt. Das, was oft klappt, klappt hier meiner Meinung nach leider nicht. Vielleicht gibt es da andere Meinungen aber die Hauptdarsteller spielen hier in meinen Augen langweilig. Versteht mich nicht falsch, der Film würde ich irgendwo im oberen Mittelfeld bewerten, weil trotz der fehlenden Action ist er nicht mal schlecht. Die Darsteller aber eben machen das für mich als Stargate und CSI Fan nicht zu einem Genuss, aber schau selbst. Mein Dank geht an Sunfilm, die mir freundlicherweise diese DVD für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

Interessante Links zu diesem Beitrag

  • Mehr Infos zu: Prophezeiung der Maya

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de