New Pop – Eines der größten deutschen Festivals kommt ins Erste

Am Freitag, 30. September 2011, um 23.00 Uhr im Ersten

Ausverkauft – alle 19.000 Tickets waren nach nur einem Tag weg. Das Trendfestival der Popmusik in Baden-Baden ist seit Jahren ein absoluter Publikumsmagnet mit Kultstatus. Grund genug für Das Erste, den Höhepunkt dieses Festivals, das New Pop Special aus dem Festspielhaus in Baden-Baden, ins ARD-Hauptprogramm zu holen. Denn längst hat das SWR3-New-Pop-Festival über die baden-württembergischen Landesgrenzen hinaus große Strahlkraft, besonders unter den jungen Leuten, die Das Erste mit dem 105-minütigen Konzert ansprechen will.

Gastgeberin und Moderatorin Barbara Schöneberger präsentiert Newcomer, die einen sensationellen Karrierestart hingelegt haben. So werden Bruno Mars und die Französin Zaz die Bühne rocken. Weitere New Pop Festival Künstler sind Brooke Fraser, Tim Bendzko und Caro Emerald. Das Line up im Festspielhaus Baden-Baden wird komplettiert durch Mel C, Jason Derulo, Frida Gold, Rea Garvey, Natalia Kills und Gypsy & the Cat. Die Scorpions erhalten den „Pioneer of Pop“ und bedanken sich mit ihren größten Hits. Barbara Schöneberger wäre nicht Barbara Schöneberger, wenn sie nicht Überraschungen für Zuschauer und Künstler in petto hätte.

Seit 17 Jahren stellt das New Pop Festival junge Musiker und Bands aus dem In- und Ausland einem breiten Publikum vor. Hier starteten Anastacia, Amy Winehouse und jüngst The Hurts ihre Karrieren. Die beliebteste Band des Festivals wird alljährlich ausgezeichnet. Zu den bisherigen Preisträger zählen Anastasia, Soraya und Xavier Naidoo sowie Gruppen wie The Fugees, Bloodhound Gang und Wonderwall.

Da sind schon Namen dabei, die einen unglaublich großen Erfolg hatten, bei so etwas bin ich immer sehr gespannt wie sich diese Künstler in den nächsten Jahren entwickeln, schaust Du dir die Sendung an? Was denkst Du, wie werden sich die Künstler entwickeln?

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de