Citrix XenApp 6 und XenDesktop 5 | Buch Review

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Produktinfo: cc Es vermittelt Ihnen jederzeit leicht nachvollziehbar, wie Sie Anwendungen und komplette Desktops zentral bereitstellen und so den Verwaltungsaufwand und die Kosten für Ihre IT-Infrastruktur senken.

Anhand eines Beispielprojektes wird der Einsatz von Citrix XenApp 6 und XenDesktop 5 Schritt für Schritt erläutert: Von der Planung der Verwaltungsstruktur über Installation und Konfiguration der Komponenten bis zur Veröffentlichung und Administration der Anwendungen und Desktops.

Fazit: Seit einigen Wochen arbeite ich in einem Unternehmen die mit Citrix Produkten arbeiten. Da habe ich natürlich nach einer Möglichkeit gesucht mich erstens darüber zu informieren, was diese Produkte eigentlich sind und zweitens mich da etwas einzuarbeiten, dass ich eben genaustens bescheid weiß, kann ja nicht schaden.

Meine ersten Bemühungen war es dann im Netz nach Informationen zu suchen, die Wikipedia ist da nicht so sehr umfangreich zu und umfangreichere Seiten sind auf Englisch, das möchte ich mich immer sparen, wenn es geht, schien aber nicht zu gehen, bis ich auf die Idee gekommen bin, bei Galileo-Press zu schauen, hat der Verlag ja immer recht gute IT-Bücher und ich wurde auch fündig.

Das Buch ist also wirklich der Hammer und genau das, was ich gesucht habe. Es umfasst 600 Seiten von denen die ersten etwas über 100 nur eine Erklärung ist, was Citrix ist, was XenApp und XenDesktop ist, verständlich für den Administrator geschrieben. Sogar unser neuer Lehrling hat sich die ersten 120 Seiten durchgelesen und hat das meiste verstanden, also wirklich klasse gemacht. Danach geht es ins Eingemachte. Das Buch beschreibt die Installation und Konfiguration der Produkte anhand einer im Buch abgebildeten Beispielfirma mit mehreren Standorten, passt bei mir auch.

Ich würde also nun nach etwa 3 Wochen Einarbeitung ich habe über diese Citrix Produkte einen Überblick bekommen, weiß, was es ist, was es macht und wozu es gut ist, UND könnte es mithilfe des Buches auch umsetzen, daher empfehle ich wirklich jeden Administrator dieses Buch, denn Virtualisierung ist einfach die Zukunft, meiner Meinung nach wird man sich nicht vor diesem Thema drücken können. Mein Dank geht an Galileo-Press, die mir freundlicherweise dieses Buch für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de