Pohlmann – König der Straßen | Wenn Sie Lächelt EP | CD Review

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Pohlmann. Wer oder was ist ein Pohlmann? Viele werden sich sicher noch an WENN JETZT SOMMER WÄR aus der heißen Jahreszeit 2006 erinnern. Ein luftiger Popsong zu Zeiten des damals grassierenden Sommermärchens. Ach ja, der war von Pohlmann. Ganz nett. Und an dieser Stelle könnte die ganze Geschichte auch gleich wieder enden, wenn nicht Pohlmanndeutlich mehr als nur dieser eine Hit wäre. Frühzeitig erkannte er, dass die Zukunft der Musik im Livesektor liegt und dass die üblichen Gesetze im Plattenbusiness mit den gravierenden Veränderungen um den Verkauf von Platten nicht mehr selbstverständlich greifen. Dementsprechend lag immer ein hohes Augenmerk auf der Intensität seiner Konzerte, die schnell Kultstatus erlangten. Auch noch lange nach dem Sommer Lied.

Fazit: Die EP hat einen guten Track drauf „Wenn jetzt Sommer wär“ der zu unserem komischen Sommer super passt. Damit trifft Pohlmann genau ins Schwarze. Insgesamt gefällt mir die EP ganz gut, eben angenehme Musik popig bis sogar jazzig und rockig.

Bei dem Album fällt mir natürlich wieder sehr positiv auf, dass im Inlay sämtliche Lyrics vorhanden sind, was für mich als „Mitsinger“ natürlich optimal ist. Die 13 Tracks auf dem Album sind auch alle okay, wobei keines dabei ist, wo ich wirklich sagen würde es wäre ein Tophit, was natürlich Kritik auf höchstem Niveau ist, denn alle Lieder sind wirklich richtig gut und man kann das Album so in eines durchhören und hat immer einen tollen Track an, ich wüsste nun aber wirklich nicht welcher mir am besten gefallen hat.

Die EP stach halt etwas mehr heraus, ich persönlich empfand diese als besser, weil eben Acoustic Versionen, Cello Versionen und eine Beatbox Version von Liedern drauf waren, auf solche Goodies stehe ich ja total, beim Album kam das etwas kurz, ich kann aber dennoch beide empfehlen, hört sich locker flockig im Sommer, aber hör doch selbst mal rein …

Mein Dank geht an EMI Music, die mir freundlicherweise diese Album und die EP für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

Interessante Links zu diesem Beitrag

  • Die EP: Wenn Sie Lächelt
  • Das Album: König der Straßen

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de