Gnomeo und Julia | DVD Review

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Produktinfo: Die Macher von „Shrek 2“ haben die größte Liebesgeschichte aller Zeiten neu verfilmt… mit Gartenzwergen! In dem überwältigenden Animationsspaß liefern sich zwei verfeindete Clans witzige (Wort-)Gefechte am Gartenzaun. Die witzige Shakespeare-Adaption begeistert Groß und Klein mit fantastischer Musik von Sir Elton John, den Synchronstimmen von Anke Engelke und Bürger Lars Dietrich, sowie einmaligem Bonusmaterial. Jetzt in perfekter Bild- und Tonqualität auf High-Defi nition Blu-ray Disc™! Seit jeher liegen sich die benachbarten Gartenzwergfamilien „Rot“ und „Blau“ in den Mützen. Der Streit wird durch rasante Rasen-mäherrennen und andere waghalsige Aktionen ausgetragen. Als ein Gartenzwerg dabei in Scherben endet, geht der Aufstand der Zwerge erst richtig los! Und alle Gartenbewohner sind dabei: Sogar der liebeskranke Plastikflamingo und die kess-fröhliche Froschdame. Und ausgerechnet jetzt verliebt sich der sympathische „blaue“ Gnomeo in die wunderschöne „rote“ Julia aus dem verfeindeten Lager. Wird es den beiden am Ende gelingen, die vorgesehene Tragödie abzuwenden und gemeinsam glücklich zu werden?

Fazit: Ich bin ja so aus der Generation Toy Story, der damals ja der erste Film war, der zu 100% computeranimiert wurde. Seitdem schaue ich mir sehr gerne Animations-Filme an und fand diesen am Anfang eben sehr steif. Was aber auch klar ist, handelt es sich ja um Gartenzwerge. Nun ist es storymäßig sehr schwer, sich vorzustellen wie Gartenzwerge Romeo und Julia spielen könnten, aber es klappt. Ich hätte nicht gedacht wie gut, aber es klappt in der Tat und das nicht Mal schlecht. Ich finde diese Geschichte um Romeo und Julia ja so spannend das Ich wirklich froh bin, dass auch Kindern diese Geschichte näher gebracht wird. Es ist wichtig, dass man schon in jungen Jahren mit so mancher Gesichte aufwächst, weil man eben viel draus lernen kann. Nun hält sich dieser Film natürlich nicht ganz an die Original-Vorlage, was aber auch nicht so schlimm ist, es ist nah dran und absolut süß umgesetzt. Ich kann hier als wirklich eine Empfehlung aussprechen und das nicht nur an Kinder und Jugendliche, sondern auch an Erwachsene, die Spaß haben an Animationsfilmen.

Auf der DVD-Version sind einige schöne Extras vorhanden, wie ein Musikvideo und ein Making of, also sehr angenehm, sie auch noch mal zu sehen, was allerdings etwas negativ ausfällt, ist das kein Wendecover vorhanden ist, man muss sich also mit diesen nervigen FSK-Schildern abgeben, schade, ansonsten wirst Du hier eine tolle DVD finden. Schau aber selbst … Viel Spaß beim Gucken. Mein Dank geht an Walt Disney, die mir freundlicherweise diesen Film für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de