Interview: Uwe Busse „Die wirklich guten Titel fließen mir meistens aus den Fingern“

Uwe Busse ist ein deutscher Schlagersänger, Songwriter und Produzent.

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen dieses Interviews.

 

Uwe, die breitere Masse kennt Sie ja vorwiegend als Produzent der Flippers und vieler anderer großen Namen im Schlagerbusiness. Irgendwann haben Sie aber selbst angefangen zu singen, wie kam es dazu? Kann man sagen „Das Produzieren“ reichte nicht mehr?

Seit meinem 14. Lebensjahr habe ich immer auf der Bühne Musik gemacht und gesungen. Als 1996 der große Erfolg mit den Flippers kam hat mich meine Schallpatten-Firma  mit Produktionsaufträgen überschüttet und es blieb leider keine Zeit mehr für meine eigenen Karriere als Sänger.

An meinem 40. Geburtstag habe ich Bilanz gezogen und fest gestellt, dass ein Traum im meinem Leben noch nicht in Erfüllung gegangen war. Aus diesem Grund habe ich 2003 den Weg zurück auf die Bühne gewagt. Ich habe diesen Endschluss nie bereut, denn auf einer Bühne vor meinem Publikum zu stehen bedeutet mir einfach alles.

 

Den Medienerfolg haben die Künstler, den Finanziellen die Produzenten, ist das wirklich so?

Es ist auf keinem Fall so, dass ein Produzent mehr verdient als ein Künstler, der einen erheblich höheren prozentualen Anteil bekommt, außerdem verdient der Künstler ja auch noch bei seinen Auftritten. Leider hat ein Künstler nur eine Karriere, während ein Produzent mehrere Künstler betreuen kann.

 

Haben Sie eigentlich noch einen Überblick darüber wie viele Titel Sie geschrieben haben?

Nicht wirklich ! Es sind wahrscheinlich mehr als 500 Titel.

 

Wie ist das dann, wenn man eine Idee zu einem Song hat, wie schnell kann so einer entstehen?

Die wirklich guten Titel fließen mir meistens aus den Fingern , so kann es passieren, dass ein wirklich großer Hit substanziell an einem Nachmittag entsteht. So war es z. b. bei  “ DIE ROTEN SONNE VON BARBARDOS“.

 

Ihre Aktuelle Platte heißt „Schlaflos“ was erwartet den Hörer da?

Vieles was ich auf meinem Herzen und in meiner Seele gehabt habe. In vielen schlaflosen Nächten sind mir Titel wie “ NUR ZU GAST AUF DIESER WELT “ eingefallen. Geschichten aus meinem eigenen Leben oder Dinge die ich in meinem Umfeld erlebt habe. Insgesamt kann man sagen, dass das neue Album sehr viel Tiefgang hat und meine Musik ein kleinwenig mit mir gereift ist , denn schließlich bin ich im letztem Jahr 50 geworden.

 

Welches Lied auf dem Album finden Sie selbst am gelungensten?

Die aktuelle Single “ NUR ZU GAST AUF DIESER WELT“. Ich habe wahnsinnig viel Post und sehr emotionale Briefe bekommen von Menschen denen ich mit diesem Lied aus der Seele spreche.

 

Was ist für die nahe Zukunft und darüber hinaus noch geplant, darf man da schon etwas verraten?

Am 29. Juli dieses Jahres wird das Album einer jungen Künstlerin mit dem schönen Namen LAURA WILDE veröffentlicht, welches ich geschrieben und produziert habe. Das ALBUM heißt „FANG DEINE TRÄUME EIN“. Vorstellen wird die 22 Jahre junge Sängerin das Album am 31.07. in der Sendung „WENN DIE MUSI SPIELT“. Ich würde mir wünschen, wenn man Demnächst noch ganz viel von Ihr hören wird.

 

Mit wem würden Sie nicht in der Sauna sitzen wollen?

Mit Carly Sheen !

 

nachgebloggt bedankt sich ganz herzlich für dieses Interview. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder sich die Zeit nimmt für ein Interview, für seine Fans, für interessierte Menschen. Wenn Dir dieses Interview gefällt, sage es gerne weiter und wenn Du noch Fragen hast, darfst Du diese gerne hier stellen.

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de