Sherlock der neuen Generation

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das. 

© ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

© ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

Sherlock – Ein Fall von Pink (1)

Produktinfo: Eine Reihe scheinbarer Selbstmorde stellt die Londoner Polizei vor ein Rätsel. Die Beamten vermuten allerdings, dass es sich dabei in Wahrheit um genau ausgeklügelte Serienmorde handelt. Um Licht ins Dunkel zu bringen, wird der ebenso scharfsinnige wie exzentrische Sherlock Holmes zu Rate gezogen. Gemeinsam mit seinem neuen Mitbewohneer Dr. Watson nimmt die genialische Spürnase die Fährte des Täters auf – und kommt einem grausamen Spiel auf die Spur. 

Sherlock – Der blinde Banker (2)

Produktinfo: Sherlock Holmes wird von einem alten Londoner Freund um Hilfe gebeten: Ein Unbekannter hat in einer Großbank auf ein Gemälde eine geheimnisvolle Drohung gesprüht. Wenig später findet man einen Angestellten des Geldinstituts ermordet auf. Was zunächst nach einem Einzelfall aussieht, erweist sich schon bald als Mordserie, da weitere Menschen nach dem gleichen Muster sterben. Auf eigene Faust nehmen Holmes und Dr. Watson die Ermittlungen auf. Die blutige Spur führt sie nach Chinatown, wo sie einem mächtigen Geheimbund auf die Schliche kommen. In der zweiten Folge der hochgelobten britischen Krimireihe bekommt der moderne Sherlock es mit einer mörderischen chinesischen Verbrecherorganisation zu tun. Benedict Cumberbatch als Holmes wird erneut von Martin Freeman in der Rolle des Dr. Watson kongenial unterstützt. 

Sherlock – Das große Spiel (3)

Produktinfo: Nach dem mysteriösen Tod eines Geheimagenten wird Sherlock von seinem für die Regierung arbeitenden Bruder gebeten, sich des Falls anzunehmen. Zunächst zeigt er wenig Interesse und gibt die Aufgabe an seinen Mitbewohner Dr. Watson weiter. Zu Recht, wie es scheint, denn wenig später wird der geniale Ermittler mit seinem bislang schwierigsten Fall konfrontiert. Ein grausamer Mörder fordert ihn zu einem tödlichen Spiel heraus: Nacheinander muss er fünf Kriminalfälle lösen, um das Leben von fünf unschuldigen Geiseln zu retten. Für Sherlock Holmes beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. In der dritten Folge der gefeierten Krimireihe bekommt der moderne SherlockHolmes es mit einem genialischen Verbrecher zu tun, der sich als sein größter Erzfeind entpuppt. In den Hauptrollen Benedict Cumberbatch und Martin Freeman.

© ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

© ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

Fazit: Ich bin wirklich begeistert von dieser „Serie“, Filmreihe… wie man dieses auch immer nennen will. Die Serie erinnert so von der Genialität etwas an Numb3rs gepaart mit Dr. House, also absolut sehenswert. Ich empfehle also jeden am 24 Juli mal reinzuschauen, es wird euch sicher gefallen, wenn ihr angesprochenen Serien auch mögt. Der DVD-Release ist am 8. August, also einen Tag nachdem die ARD den letzten Teil zeigt. Viel Spaß beim gucken.

Das DVD-Set kann ich auch wirklich empfehlen, auch für die, die Sherlock in der ARD in den letzten Wochen gesehen haben, denn die DVD enthält neben den Drei Folgen auch noch ein umfangreiches Making of in der länge von über 30 Minuten, was absolut genial ist. Mein Dank geht an polyband, die mir freundlicherweise dieses DVD-Set für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

  • mehr Infos zu Sherlock

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de