Interview: Anastasia Zampounidis „Missy Elliot hatte keine Lust auf ihren Text, da sie total zugekifft war“

Anastasia Zampounidis ist eine deutsch-griechische Fernsehmoderatorin.

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen dieses Interviews.

 

Photo Credit Jenny Sieboldt

Photo Credit Jenny Sieboldt

Anastasia, Sie wurden in Griechenland geboren, wuchsen aber in Deutschland auf. Was verbindet Sie heute noch mit Ihrem Geburtsland?

Die griechische Küche jeden Sonntag bei Muttern und eine große Familie, die ich grad vor 1 Woche wieder im Raum Thessaloniki besucht habe. Nach wie vor ein wunderschönes Urlaubsland.

 

Große Bekanntheit erlangten Sie in Ihrer Moderationszeit bei MTV, gibt es da besondere Momente die Ihnen da spontan einfallen?

Gleich zu Beginn meiner MTV Karriere 1999 durfte ich nach Dublin zu den MTV Europe Music Awards und vergab einen Award mit Missy Elliot auf der Bühne vor Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt. Missy hatte keine Lust auf ihren Text, da sie total zugekifft war. Ich übernahm gerne – spontan ihren Part 😉

 

Bei Sixx moderieren Sie seit 2010 „Das Magazin“ wobei handelt es sich da?

Im Magazin dreht sich alles um Themen, die uns Frauen beschäftigt: Mode, Beauty, Styling, Karriere, Liebe, Lifestyle etc.

 

Radio machen Sie gar nicht mehr oder kann man Sie noch irgendwo hören?

Ich hab bis letztes Jahr bei einem Berliner Radio Sender nebenbei moderiert, z.Zt. nicht, aber das wird sich in naher Zukunft mit Sicherheit wieder ergeben. Macht viel zu sehr Spaß und hält die Moderationsschnauze locker 😉

 

Was ist für die nahe Zukunft und darüber hinaus noch geplant, darf man da schon etwas verraten?

In der nahen Zukunft ist ja immer was geplant, aber generell plane ich nicht wirklich mein Leben. Hab ich nie und damit fahre ich seit langer Zeit sehr gut. Ich lass mein Leben einfach auf mich zukommen und so mag ich es.

 

Gibt es etwas, dass Sie gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würden?

Sixx im Suchlauf Zuhause manuell suchen und speichern. Willkommen in der Welt der Frauen 😉

 

Mit wem würden Sie nicht in der Sauna sitzen wollen?

Meine Tante Lisa aus Griechenland, die schimpft immer mit mir, wie schlecht doch mein griechisch ist….

 

nachgebloggt bedankt sich ganz herzlich für dieses Interview. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder sich die Zeit nimmt für ein Interview, für seine Fans, für interessierte Menschen. Wenn Dir dieses Interview gefällt, sage es gerne weiter und wenn Du noch Fragen hast, darfst Du diese gerne hier stellen.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de