FilmDebüt im Ersten: Chiko

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

© NDR/Maria Krumwiede

© NDR/Maria Krumwiede

Montag, den 25. Juli 2011, um 22.45 Uhr im Ersten

Chiko (Denis Moschitto) will ganz nach oben. Und das geht nur über den Big Boss Brownie. Mit seinem besten Freund Tibet (Volkan Özcan) verschafft er sich Brownies Aufmerksamkeit.

Dieser ist beeindruckt von Chikos Mut und seiner Schlagfertigkeit und gibt ihm seine Chance. Als aber Tibet Brownie (Moritz Bleibtreu) hintergeht, kommt es zu einer Zerreißprobe: Brownie will mit Tibet nichts mehr zu tun haben. Nun geht es um die Loyalität der beiden Freunde auf der einen und den unbedingten Willen Chikos, es ganz nach oben zu schaffen, sein Bedürfnis nach Anerkennung, Respekt und Macht auf der anderen Seite.

Doch bald merkt Chiko, dass auch ihm das Wasser bis zum Halse steht.

© NDR/Maria Krumwiede

© NDR/Maria Krumwiede

Fazit: Krasser, emotionaler, ekeliger Film, Alter. Spaß beiseite. Ich stehe so gar nicht auf diese Gangsta Motherfucker Sprache oder auf solche Filme in denen so gesprochen wird. Auch war die Kameraführung anfangs wirklich, ja man muss es so sagen, nervig. Ständig diese wackeligen Bilder und diese jungen Türken die einen auf Gangsta machen. Ich freute mich als endlich Moritz Bleibtreu schauspielerisch in den Film integriert wurde und dachte mir nun kann es nur besser werden. Eine Stunde später sagte ich zu meiner Frau „Ich habe es noch nie gesehen, dass jemand einen Moritz Bleibtreu so an die Wand spielen kann“. Versteht mich nicht falsch, Moritz hat eine super Rolle gespielt aber die Rolle des Chiko war eben einfach grandios. Was am Anfang nervig war, war am Ende das, was aus diesem Film ein kleines deutsches Meisterwerk macht. Der Film war zu jeder Sekunde spannend. Ich erlebte es auch selten, dass ich während eines Filmes wirklich kein Wort mal zu meiner Frau sage, aber ich war einfach nur fasziniert.

Schau dir diesen Film unbedingt an.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de